Reiffenstein, Carl Theodor

Beruf:Maler und Zeichner
Geburtsdatum:12.01.1820
Geburtsort:Frankfurt am Main
Sterbedatum:06.12.1893
Sterbeort:Frankfurt am Main

Gemälde (36)

Reiffenstein, Carl Theodor: Frankfurt a.M., Cronstetten-Stift, Kranichhof
Frankfurt a.M., Cronstetten-Stift, Kranichhof
Reiffenstein, Carl Theodor: Frankfurt a.M., Eschenheimer Tor
Frankfurt a.M., Eschenheimer Tor
Reiffenstein, Carl Theodor: Frankfurt a.M., Eschenheimer Turm und Stadtmauer
Frankfurt a.M., Eschenheimer Turm und Stadtmauer
Reiffenstein, Carl Theodor: Frankfurt a.M., Forsthaus Oberschweinstiege, Stumpfenbrunnen
Frankfurt a.M., Forsthaus Oberschweinstiege, Stumpfenbrunnen
Reiffenstein, Carl Theodor: Frankfurt a.M., Goethes Geburtshaus vor dem Umbau
Frankfurt a.M., Goethes Geburtshaus vor dem Umbau
Reiffenstein, Carl Theodor: Frankfurt a.M., Goethes Geburtshaus, Blick aus den hinteren Fenstern
Frankfurt a.M., Goethes Geburtshaus, Blick aus den hinteren ...
Reiffenstein, Carl Theodor: Frankfurt a.M., Graal (Alte Mainzer Gasse 15)
Frankfurt a.M., Graal (Alte Mainzer Gasse 15)
Reiffenstein, Carl Theodor: Frankfurt a.M., Grimmvogel (Liebfrauenberg 39, Neue Kräme 34)
Frankfurt a.M., Grimmvogel (Liebfrauenberg 39, Neue Kräme ...
Reiffenstein, Carl Theodor: Frankfurt a.M., Hammelsgasse 21
Frankfurt a.M., Hammelsgasse 21
Reiffenstein, Carl Theodor: Frankfurt a.M., Haus »Zum Fürsteneck«
Frankfurt a.M., Haus »Zum Fürsteneck«
Reiffenstein, Carl Theodor: Frankfurt a.M., Haus Ochsenstein (Großer Hirschgraben)
Frankfurt a.M., Haus Ochsenstein (Großer Hirschgraben)
Reiffenstein, Carl Theodor: Frankfurt a.M., Haus Schönemann (Großer Kornmarkt 15)
Frankfurt a.M., Haus Schönemann (Großer Kornmarkt 15)
Reiffenstein, Carl Theodor: Frankfurt a.M., Hühnermarkt, Haus Tante Melber
Frankfurt a.M., Hühnermarkt, Haus Tante Melber
Reiffenstein, Carl Theodor: Frankfurt a.M., Judengasse, Hochzeithaus
Frankfurt a.M., Judengasse, Hochzeithaus
Reiffenstein, Carl Theodor: Frankfurt a.M., Judengasse, Hof
Frankfurt a.M., Judengasse, Hof
Reiffenstein, Carl Theodor: Frankfurt a.M., Judengasse, Krämerladen
Frankfurt a.M., Judengasse, Krämerladen
Reiffenstein, Carl Theodor: Frankfurt a.M., Junghof
Frankfurt a.M., Junghof
Reiffenstein, Carl Theodor: Frankfurt a.M., Konstabler Wache neben dem Zeughaus
Frankfurt a.M., Konstabler Wache neben dem Zeughaus
Reiffenstein, Carl Theodor: Frankfurt a.M., Kruggasse 11-13
Frankfurt a.M., Kruggasse 11-13
Reiffenstein, Carl Theodor: Frankfurt a.M., Küsterwohnung vor dem Südportal des Doms
Frankfurt a.M., Küsterwohnung vor dem Südportal des Doms
Reiffenstein, Carl Theodor: Frankfurt a.M., Leonhardskirche, nördliche Langhauswand
Frankfurt a.M., Leonhardskirche, nördliche Langhauswand
Reiffenstein, Carl Theodor: Frankfurt a.M., Markt 4, Innenhof (Kleiner Rebstock)
Frankfurt a.M., Markt 4, Innenhof (Kleiner Rebstock)
Reiffenstein, Carl Theodor: Frankfurt a.M., Markt, Schirn
Frankfurt a.M., Markt, Schirn
Reiffenstein, Carl Theodor: Frankfurt a.M., Neue Kräme 15, Große Sandgasse 2
Frankfurt a.M., Neue Kräme 15, Große Sandgasse 2
Reiffenstein, Carl Theodor: Frankfurt a.M., Rahmhof, Städtische Reitbahn, Taubenhof und Kastenhospitalhof
Frankfurt a.M., Rahmhof, Städtische Reitbahn, Taubenhof und ...
Reiffenstein, Carl Theodor: Frankfurt a.M., Sachsenhausen, Dreikönigsstraße 2, Fuhrmannswirtschaftshof »Zur Blume«
Frankfurt a.M., Sachsenhausen, Dreikönigsstraße 2, ...
Reiffenstein, Carl Theodor: Frankfurt a.M., Sachsenhausen, Fruchtpförtchen in der Löhergasse, Durchblick zum Dom
Frankfurt a.M., Sachsenhausen, Fruchtpförtchen in der ...
Reiffenstein, Carl Theodor: Frankfurt a.M., Sachsenhausen, Müllermain, Mühlen und Alte Brücke
Frankfurt a.M., Sachsenhausen, Müllermain, Mühlen und Alte ...
Reiffenstein, Carl Theodor: Frankfurt a.M., Sachsenhausen, Oberpförtchen in der Löhergasse, Durchblick zum Dom
Frankfurt a.M., Sachsenhausen, Oberpförtchen in der ...
Reiffenstein, Carl Theodor: Frankfurt a.M., Sachsenhausen, Ulrichstein am Schaumaintor, Lindenallee
Frankfurt a.M., Sachsenhausen, Ulrichstein am Schaumaintor, ...
Reiffenstein, Carl Theodor: Frankfurt a.M., Schlesinger Gasse, Pfarrhaus
Frankfurt a.M., Schlesinger Gasse, Pfarrhaus
Reiffenstein, Carl Theodor: Frankfurt a.M., Steinernes Haus (Markt 44)
Frankfurt a.M., Steinernes Haus (Markt 44)
Reiffenstein, Carl Theodor: Frankfurt a.M., Tuchgaden
Frankfurt a.M., Tuchgaden
Reiffenstein, Carl Theodor: Frankfurt a.M., Waisenhaus auf dem Klapperfeld vom Wall über dem Friedberger Tor aus
Frankfurt a.M., Waisenhaus auf dem Klapperfeld vom Wall ...
Reiffenstein, Carl Theodor: Frankfurt a.M., Wildemannsgasse, Kleiner Hof
Frankfurt a.M., Wildemannsgasse, Kleiner Hof
Reiffenstein, Carl Theodor: Frankfurt a.M., Zwinger am Eschenheimer Tor
Frankfurt a.M., Zwinger am Eschenheimer Tor

Übersicht der vorhandenen Gemälde

/Kunstwerke/R/Reiffenstein,+Carl+Theodor/1.rss
Lizenz:
Kategorien:
Ähnliche Einträge in anderen Lexika

Buchempfehlung

Diderot, Denis

Die Nonne. Sittenroman aus dem 18. Jahrhundert

Die Nonne. Sittenroman aus dem 18. Jahrhundert

Im Jahre 1758 kämpft die Nonne Marguerite Delamarre in einem aufsehenerregenden Prozeß um die Aufhebung ihres Gelübdes. Diderot und sein Freund Friedrich Melchior Grimm sind von dem Vorgang fasziniert und fingieren einen Brief der vermeintlich geflohenen Nonne an ihren gemeinsamen Freund, den Marquis de Croismare, in dem sie ihn um Hilfe bittet. Aus dem makaberen Scherz entsteht 1760 Diderots Roman "La religieuse", den er zu Lebzeiten allerdings nicht veröffentlicht. Erst nach einer 1792 anonym erschienenen Übersetzung ins Deutsche erscheint 1796 der Text im französischen Original, zwölf Jahre nach Diderots Tod. Die zeitgenössische Rezeption war erwartungsgemäß turbulent. Noch in Meyers Konversations-Lexikon von 1906 wird der "Naturalismus" des Romans als "empörend" empfunden. Die Aufführung der weitgehend werkgetreuen Verfilmung von 1966 wurde zunächst verboten.

106 Seiten, 6.80 Euro

Im Buch blättern
Ansehen bei Amazon

Buchempfehlung

Romantische Geschichten. Elf Erzählungen

Romantische Geschichten. Elf Erzählungen

Romantik! Das ist auch – aber eben nicht nur – eine Epoche. Wenn wir heute etwas romantisch finden oder nennen, schwingt darin die Sehnsucht und die Leidenschaft der jungen Autoren, die seit dem Ausklang des 18. Jahrhundert ihre Gefühlswelt gegen die von der Aufklärung geforderte Vernunft verteidigt haben. So sind vor 200 Jahren wundervolle Erzählungen entstanden. Sie handeln von der Suche nach einer verlorengegangenen Welt des Wunderbaren, sind melancholisch oder mythisch oder märchenhaft, jedenfalls aber romantisch - damals wie heute. Michael Holzinger hat für diese preiswerte Leseausgabe elf der schönsten romantischen Erzählungen ausgewählt.

442 Seiten, 16.80 Euro

Ansehen bei Amazon