Lippi, Fra Filippo: Brancacci-Kapelle, Szenen aus dem Leben Petri, Detail [2]

Lippi, Fra Filippo: Freskenzyklus der Brancacci-Kapelle in Santa Maria del Carmine in Florenz, Szenen aus dem Leben Petri, Szene: Erweckung des Sohnes des Theophilus, Fürst von Antiochien, Detail: Kopf eines Höflings
Künstler:Lippi, Fra Filippo
Langtitel:Freskenzyklus der Brancacci-Kapelle in Santa Maria del Carmine in Florenz, Szenen aus dem Leben Petri, Szene: Erweckung des Sohnes des Theophilus, Fürst von Antiochien, Detail: Kopf eines Höflings
Entstehungsjahr:1425–1428
Technik:Fresko
Aufbewahrungsort:Florenz
Sammlung:Santa Maria del Carmine, Cappella Brancacci
Epoche:Renaissance
Land:Italien
Kommentar:Begonnen durch Masolino und Masaccio

Buchempfehlung

Schnitzler, Arthur

Der einsame Weg. Schauspiel in fünf Akten

Der einsame Weg. Schauspiel in fünf Akten

Anders als in seinen früheren, naturalistischen Stücken, widmet sich Schnitzler in seinem einsamen Weg dem sozialpsychologischen Problem menschlicher Kommunikation. Die Schicksale der Familie des Kunstprofessors Wegrat, des alten Malers Julian Fichtner und des sterbenskranken Dichters Stephan von Sala sind in Wien um 1900 tragisch miteinander verwoben und enden schließlich alle in der Einsamkeit.

70 Seiten, 4.80 Euro

Im Buch blättern
Ansehen bei Amazon

Buchempfehlung

Große Erzählungen der Hochromantik

Große Erzählungen der Hochromantik

Zwischen 1804 und 1815 ist Heidelberg das intellektuelle Zentrum einer Bewegung, die sich von dort aus in der Welt verbreitet. Individuelles Erleben von Idylle und Harmonie, die Innerlichkeit der Seele sind die zentralen Themen der Hochromantik als Gegenbewegung zur von der Antike inspirierten Klassik und der vernunftgetriebenen Aufklärung. Acht der ganz großen Erzählungen der Hochromantik hat Michael Holzinger für diese Leseausgabe zusammengestellt.

390 Seiten, 19.80 Euro

Ansehen bei Amazon