Dritte Szene

[760] Daselbst vor dem Palast.


Zwei Soldaten auf ihrem Posten treten auf.


ERSTER SOLDAT.

Bruder, schlaf' wohl! Auf morgen ist der Tag.

ZWEITER SOLDAT.

Dann wird's entschieden, so oder so: leb wohl! –

Vernahmst du nichts Seltsames auf der Straße?

ERSTER SOLDAT.

Nichts. Was geschah?

ZWEITER SOLDAT.

Vielleicht ist's nur ein Märchen; –

Nochmals gut' Nacht![760]

ERSTER SOLDAT.

Gut' Nacht, Kam'rad!


Zwei andre Soldaten kommen.


ZWEITER SOLDAT.

Soldaten,

Seid ja recht wach!

DRITTER SOLDAT.

Ihr auch: gut' Nacht, gut' Nacht!


Die beiden ersten Soldaten stellen sich auf ihren Posten.


VIERTER SOLDAT.

Hier stehn wir: wenn's nur morgen

Der Flotte glückt, so hoff' ich sehr gewiß,

Die Landmacht hält sich brav.

DRITTER SOLDAT.

Ein wackres Heer,

Voll Zuversicht.


Hoboen unter der Bühne.


VIERTER SOLDAT.

Still! welch ein Klingen?

ERSTER SOLDAT.

Horch!

ZWEITER SOLDAT.

Hört!

ERSTER SOLDAT.

In der Luft Musik?

DRITTER SOLDAT.

Im Schoß der Erde! –

VIERTER SOLDAT.

Das ist ein gutes Zeichen, meint ihr nicht?

DRITTER SOLDAT.

Nein!

VIERTER SOLDAT.

Stille, sag' ich. Was bedeutet das?

ZWEITER SOLDAT.

Gott Herkules, den Marc Anton geliebt,

Und der ihn jetzt verläßt.

ERSTER SOLDAT.

Kommt, laßt uns sehn,

Ob's auch die andern hörten!


Gehn zu den andern Posten.


ZWEITER SOLDAT.

Heda! Leute!

ALLE SOLDATEN.

Was ist das? Hört ihr's wohl?

ERSTER SOLDAT.

Ja, ist's nicht seltsam?

DRITTER SOLDAT.

Hört ihr, Kameraden? Hört ihr's jetzt?

ERSTER SOLDAT.

Folgt diesem Klang bis zu des Postens Grenze,

Seht, wie das abläuft!

ALLE SOLDATEN.

Ja, 's ist wunderbar! –


Gehn ab.[761]


Quelle:
William Shakespeare: Sämtliche Werke in vier Bänden. Band 4, Berlin: Aufbau, 1975, S. 760-762.
Lizenz:
Kategorien:
Ausgewählte Ausgaben von
Antonius und Cleopatra
Antonius und Cleopatra.
Antony and Cleopatra/ Antonius und Cleopatra [Zweisprachig]
Antonius und Cleopatra (Theatralische Werke in 21 Einzelbänden, Bd.10)
Julius Cäsar /Antonius und Cleopatra /Coriolanus
Antony and Cleopatra / Antonius und Kleopatra: Englisch-deutsche Studienausgabe (Engl. / Dt.) Englischer Originaltext und deutsche Prosaübersetzung

Buchempfehlung

Auerbach, Berthold

Schwarzwälder Dorfgeschichten. Band 1-4

Schwarzwälder Dorfgeschichten. Band 1-4

Die zentralen Themen des zwischen 1842 und 1861 entstandenen Erzählzyklus sind auf anschauliche Konstellationen zugespitze Konflikte in der idyllischen Harmonie des einfachen Landlebens. Auerbachs Dorfgeschichten sind schon bei Erscheinen ein großer Erfolg und finden zahlreiche Nachahmungen.

640 Seiten, 29.80 Euro

Im Buch blättern
Ansehen bei Amazon

Buchempfehlung

Romantische Geschichten. Elf Erzählungen

Romantische Geschichten. Elf Erzählungen

Romantik! Das ist auch – aber eben nicht nur – eine Epoche. Wenn wir heute etwas romantisch finden oder nennen, schwingt darin die Sehnsucht und die Leidenschaft der jungen Autoren, die seit dem Ausklang des 18. Jahrhundert ihre Gefühlswelt gegen die von der Aufklärung geforderte Vernunft verteidigt haben. So sind vor 200 Jahren wundervolle Erzählungen entstanden. Sie handeln von der Suche nach einer verlorengegangenen Welt des Wunderbaren, sind melancholisch oder mythisch oder märchenhaft, jedenfalls aber romantisch - damals wie heute. Michael Holzinger hat für diese preiswerte Leseausgabe elf der schönsten romantischen Erzählungen ausgewählt.

442 Seiten, 16.80 Euro

Ansehen bei Amazon