Zweihäuptige Mauer

[869] Zweihäuptige Mauer, eine von beiden Seiten sichtbar bleibende Mauer.

Quelle:
Lueger, Otto: Lexikon der gesamten Technik und ihrer Hilfswissenschaften, Bd. 9 Stuttgart, Leipzig 1914., S. 869.
Lizenz:
Faksimiles:
Kategorien: