Alcs˙th

[284] Alcs˙th (Alcs˙t, spr. ālltschūt), Gro▀gemeinde im ungar. Komitat Wei▀enburg, unweit der Bahnstation Bicske, Wohnsitz des Erzherzogs Joseph, mit schonem Schlo▀, Park, Museum, Bibliothek, Musterwirtschaft und (1900) 1843 ungar. Einwohnern.

Quelle:
Meyers Gro▀es Konversations-Lexikon, Band 1. Leipzig 1905, S. 284.
Lizenz:
Faksimiles:
Kategorien:
─hnliche Eintrńge in anderen Lexika