Thal [1]

[450] Thal (jetzt »Tal« geschrieben), s. Täler.

Quelle:
Meyers Großes Konversations-Lexikon, Band 19. Leipzig 1909, S. 450.
Lizenz:
Faksimiles:
Kategorien: