Alexandri portus

[300] Alexandri portus (a. Geogr.), Hafen in Gedrosia, zwischen dem Indos u. Arabis, wo die macedonische Flotte unter Nearchos 4 Wochen von widrigen Winden gehalten wurde.

Quelle:
Pierer's Universal-Lexikon, Band 1. Altenburg 1857, S. 300.
Lizenz:
Faksimiles:
Kategorien: