Gebundene Rede

[34] Gebundene Rede, poetischer Styl, insofern derselbe durch den Rhythmus an bestimmte Regeln gebunden ist, im Gegensatz der ungebundenen, d.h. prosaischen Rede.

Quelle:
Pierer's Universal-Lexikon, Band 7. Altenburg 1859, S. 34.
Lizenz:
Faksimiles:
Kategorien: