Pel-Seide

[485] Pel-Seide, grobfadige Seide von den schwächsten Cocons.

Quelle:
Herders Conversations-Lexikon. Freiburg im Breisgau 1856, Band 4, S. 485.
Lizenz:
Faksimiles:
Kategorien: