Larsson, Carl

Larsson, Carl: Selbstbildnis
Selbstbildnis
Beruf:Maler, Zeichner
Geburtsdatum:28.05.1853
Geburtsort:Stockholm
Sterbedatum:22.01.1919
Sterbeort:Falun
Wirkungszeitraum:4. Viertel 19. Jh.–Anfang 20. Jh.
Wirkungsort:Schweden, Frankreich

Gemälde (1 bis 8 von 118) Mehr:  1  2  3  4  5  6  7 

Larsson, Carl: Abendbeleuchtung am Klavier
Abendbeleuchtung am Klavier
Larsson, Carl: Amorette gießt Calla-Blumen
Amorette gießt Calla-Blumen
Larsson, Carl: Anna S.
Anna S.
Larsson, Carl: Anna-Johanna
Anna-Johanna
Larsson, Carl: Anna-Maria
Anna-Maria
Larsson, Carl: Ännchen
Ännchen
Larsson, Carl: Auf dem Modelltisch
Auf dem Modelltisch
Larsson, Carl: Azaleen (Karin)
Azaleen (Karin)

Zeichnungen (6)

Larsson, Carl: Drei Mädchen auf dem Feld
Drei Mädchen auf dem Feld
Larsson, Carl: Figurenstudien
Figurenstudien
Larsson, Carl: Gute Nacht
Gute Nacht
Larsson, Carl: Selbstbildnis
Selbstbildnis
Larsson, Carl: Ulrika Eleonora als Modell für Lovisa Ulrika
Ulrika Eleonora als Modell für Lovisa Ulrika
Larsson, Carl: Zwei Mädchen mit Hüten
Zwei Mädchen mit Hüten

Grafiken (1 bis 8 von 13) Mehr:  1 

Larsson, Carl: Anders Zorn
Anders Zorn
Larsson, Carl: Die seltsame Puppe
Die seltsame Puppe
Larsson, Carl: Eine Künstlersgattin
Eine Künstlersgattin
Larsson, Carl: Esbjörn mit dem Selgelboot
Esbjörn mit dem Selgelboot
Larsson, Carl: Frau Dora Lamm, geborene Upmark, mit ihren Kindern
Frau Dora Lamm, geborene Upmark, mit ihren Kindern
Larsson, Carl: Gunlög gratuliert dem Großvater
Gunlög gratuliert dem Großvater
Larsson, Carl: HUMAMA, der weibliche Genius des Bösen
HUMAMA, der weibliche Genius des Bösen
Larsson, Carl: Lektüre
Lektüre

Übersicht der vorhandenen Gemälde

Übersicht der vorhandenen Zeichnungen

Übersicht der vorhandenen Grafiken

/Kunstwerke/R/Larsson,+Carl/1.rss /Kunstwerke/R/Larsson,+Carl/2.rss /Kunstwerke/R/Larsson,+Carl/3.rss
Lizenz:
Kategorien:
Ähnliche Einträge in anderen Lexika

Buchempfehlung

Auerbach, Berthold

Schwarzwälder Dorfgeschichten. Band 5-8

Schwarzwälder Dorfgeschichten. Band 5-8

Die zentralen Themen des zwischen 1842 und 1861 entstandenen Erzählzyklus sind auf anschauliche Konstellationen zugespitze Konflikte in der idyllischen Harmonie des einfachen Landlebens. Auerbachs Dorfgeschichten sind schon bei Erscheinen ein großer Erfolg und finden zahlreiche Nachahmungen.

554 Seiten, 24.80 Euro

Im Buch blättern
Ansehen bei Amazon

Buchempfehlung

Große Erzählungen der Hochromantik

Große Erzählungen der Hochromantik

Zwischen 1804 und 1815 ist Heidelberg das intellektuelle Zentrum einer Bewegung, die sich von dort aus in der Welt verbreitet. Individuelles Erleben von Idylle und Harmonie, die Innerlichkeit der Seele sind die zentralen Themen der Hochromantik als Gegenbewegung zur von der Antike inspirierten Klassik und der vernunftgetriebenen Aufklärung. Acht der ganz großen Erzählungen der Hochromantik hat Michael Holzinger für diese Leseausgabe zusammengestellt.

390 Seiten, 19.80 Euro

Ansehen bei Amazon