Lorrain, Claude

Alternativnamen:eigentlich: Claude Gellée
Beruf:Maler, Radierer
Geburtsdatum:1600
Geburtsort:Champagne bei Nancy (Meurthe-et-Moselle)
Sterbedatum:23.11.1682
Sterbeort:Rom
Wirkungsort:Rom

Gemälde (1 bis 8 von 31) Mehr:  1  2 

Lorrain, Claude: Acis und Galatea
Acis und Galatea
Lorrain, Claude: Aeneas in Delos
Aeneas in Delos
Lorrain, Claude: Aeneas und Dido im Karthago
Aeneas und Dido im Karthago
Lorrain, Claude: Belagerung von La Rochelle durch die Truppen Ludwigs XIII., Oval
Die Belagerung von La Rochelle
Lorrain, Claude: Campo Vaccino
Campo Vaccino
Lorrain, Claude: Egeria beweint Numa
Egeria beweint Numa
Lorrain, Claude: Einschiffung der Hl. Paula zu Ostia
Einschiffung der Hl. Paula zu Ostia
Lorrain, Claude: Einschiffung der Hl. Ursula
Einschiffung der Hl. Ursula

Zeichnungen (1 bis 8 von 25) Mehr:  1  2 

Lorrain, Claude: Ausschiffung von Aeneas und seiner Begleiter
Ausschiffung von Aeneas und seiner Begleiter
Lorrain, Claude: Baum mit römischen Ruinen
Baum mit römischen Ruinen
Lorrain, Claude: Bäume
Bäume
Lorrain, Claude: Bäume am Waldrand
Bäume am Waldrand
Lorrain, Claude: Bäume und Reben
Bäume und Reben
Lorrain, Claude: Baumstudie
Baumstudie
Lorrain, Claude: Baumstudie
Baumstudie
Lorrain, Claude: Campagna-Landschaft
Campagna-Landschaft

Grafiken (1)

Lorrain, Claude: Der Hafen mit der Halle
Der Hafen mit der Halle

Übersicht der vorhandenen Gemälde

Übersicht der vorhandenen Zeichnungen

Übersicht der vorhandenen Grafiken

/Kunstwerke/R/Lorrain,+Claude/1.rss /Kunstwerke/R/Lorrain,+Claude/2.rss /Kunstwerke/R/Lorrain,+Claude/3.rss
Lizenz:
Kategorien:

Buchempfehlung

Hoffmann, E. T. A.

Klein Zaches

Klein Zaches

Nachdem im Reich die Aufklärung eingeführt wurde ist die Poesie verboten und die Feen sind des Landes verwiesen. Darum versteckt sich die Fee Rosabelverde in einem Damenstift. Als sie dem häßlichen, mißgestalteten Bauernkind Zaches über das Haar streicht verleiht sie ihm damit die Eigenschaft, stets für einen hübschen und klugen Menschen gehalten zu werden, dem die Taten, die seine Zeitgenossen in seiner Gegenwart vollbringen, als seine eigenen angerechnet werden.

88 Seiten, 4.20 Euro

Im Buch blättern
Ansehen bei Amazon

Buchempfehlung

Große Erzählungen der Hochromantik

Große Erzählungen der Hochromantik

Zwischen 1804 und 1815 ist Heidelberg das intellektuelle Zentrum einer Bewegung, die sich von dort aus in der Welt verbreitet. Individuelles Erleben von Idylle und Harmonie, die Innerlichkeit der Seele sind die zentralen Themen der Hochromantik als Gegenbewegung zur von der Antike inspirierten Klassik und der vernunftgetriebenen Aufklärung. Acht der ganz großen Erzählungen der Hochromantik hat Michael Holzinger für diese Leseausgabe zusammengestellt.

390 Seiten, 19.80 Euro

Ansehen bei Amazon