Klimt, Gustav: Stehender Akt eines jungen Mädchens

Klimt, Gustav: Stehender Akt eines jungen Mädchens
Künstler:Klimt, Gustav
Entstehungsjahr:1902
Maße:44,6 × 31,4 cm
Technik:Schwarze Kreide, auf Papier
Aufbewahrungsort:Österreich
Sammlung:Privatsammlung
Epoche:Jugendstil
Land:Österreich
Kommentar:Figurenstudie für den Beethovenfries im Wiener Seccessionshaus, Szene: »Die Leiden der schwachen Menschheit«

Buchempfehlung

Schnitzler, Arthur

Frau Beate und ihr Sohn

Frau Beate und ihr Sohn

Beate Heinold lebt seit dem Tode ihres Mannes allein mit ihrem Sohn Hugo in einer Villa am See und versucht, ihn vor möglichen erotischen Abenteuern abzuschirmen. Indes gibt sie selbst dem Werben des jungen Fritz, einem Schulfreund von Hugo, nach und verliert sich zwischen erotischen Wunschvorstellungen, Schuld- und Schamgefühlen.

64 Seiten, 5.80 Euro

Im Buch blättern
Ansehen bei Amazon

Buchempfehlung

Große Erzählungen der Spätromantik

Große Erzählungen der Spätromantik

Im nach dem Wiener Kongress neugeordneten Europa entsteht seit 1815 große Literatur der Sehnsucht und der Melancholie. Die Schattenseiten der menschlichen Seele, Leidenschaft und die Hinwendung zum Religiösen sind die Themen der Spätromantik. Michael Holzinger hat elf große Erzählungen dieser Zeit zu diesem Leseband zusammengefasst.

430 Seiten, 19.80 Euro

Ansehen bei Amazon