Abgemattetes Kohl

[33] Abgemattetes Kohl (Hüttenw.), so v.w. Kohlenstaub.

Quelle:
Pierer's Universal-Lexikon, Band 1. Altenburg 1857, S. 33.
Lizenz:
Faksimiles:
Kategorien: