Herba

[254] Herba, 1) Pflanze; 2) Kraut, bes. von den nur einmal Blüthen u. Samen bringenden u. dann eingehenden Pflanzen; 3) in Apotheken vorräthig gehaltene Blätter od. Stämme von nicht strauch- od. baumartigen Gewächsen.

Quelle:
Pierer's Universal-Lexikon, Band 8. Altenburg 1859, S. 254.
Lizenz:
Faksimiles:
Kategorien: