Osten

[406] Osten, 1) die Himmelsgegend, welche nach Morgen zu liegt, s.u. Himmelsgegenden A) c); vgl. Ostpunkt; 2) (Freim.), so v.w. Orient.

Quelle:
Pierer's Universal-Lexikon, Band 12. Altenburg 1861, S. 406.
Lizenz:
Faksimiles:
Kategorien: