Immanente Logik

[499] Immanente Logik heißt die in einem Geschehen objectiv sich bekundende Vernünftigkeit.

Quelle:
Eisler, Rudolf: Wörterbuch der philosophischen Begriffe, Band 1. Berlin 1904, S. 499.
Lizenz:
Faksimiles:
Kategorien: