Italienischer Photograph um 1877: Der Bau der Not-Brücke von Ripetta

Italienischer Photograph um 1877: Der Bau der Not-Brücke von Ripetta
Fotograf:Italienischer Photograph um 1877
Entstehungsjahr:1877
Aufbewahrungsort:Rom
Sammlung:Archivio Fotografico Comunale
Land:Italien
Kommentar:Szene
Ähnliche Einträge in anderen Lexika

Adelung-1793: Bāu-Materiālien, die · Bau-erde, die · Bau, der · Brücke, die

Brockhaus-1837: Brücke

Brockhaus-1911: Otto-Heinrichs-Bau · Bau [2] · Bau · Last, not least · To be or not to be · Wheatstonesche Brücke · Brücke des Varolius · Brücke · Ladritscher Brücke · Fliegende Brücke

DamenConvLex-1834: Brücke

Goetzinger-1885: êhaftiu nôt

Herder-1854: Bau [3] · Cyklopischer Bau · Bau [1] · Bau [2] · Brücke

Lueger-1904: Eisenbahn-Bau- und Betriebsordnung · Bau- und Betriebsordnung · Bau · Wheatstonsche Brücke · Brücke

Mauthner-1923: Not

Meyers-1905: Bau [3] · Otto Heinrichs-Bau · Bau [2] · Bau Saint-Martin · Bau [1] · Italienischer Krieg 1859 und 1866 · Italienischer Kronenorden · Italienischer Salat · Last, not least · To be or not to be · Not leiden · Wheatstonesche Brücke · Milvische Brücke · Pontlatzer Brücke · Brücke [2] · Brücke [1] · Brücke des Varolĭus · Brücke [3] · Ladritscher Brücke · Dessauer Brücke · Brücke, Ernst Wilhelm

Pagel-1901: Brücke, Ernst Wilhelm Ritter von

Pierer-1857: Bau [4] · Bau... · Kalter Bau · Bau [3] · Alter Bau · Bau [1] · Bau [2] · Italienischer Zwirn · Italienischer Salat · Not. pub. caes. jur. · Victor-Emanuel-Brücke · Pontlatzer Brücke · Laditscher Brücke · Brücke [1] · Brücke des Varolĭus · Fliegende Brücke · Brücke [2]

Roell-1912: Konzession für den Bau und Betrieb einer Eisenbahn · Normen für den Bau und die Ausrüstung der Hauptbahnen · Grundzüge für den Bau und die Betriebseinrichtungen der Lokalbahnen · Bau einer Eisenbahn · Fentensche Brücke

Vollmer-1874: Not

Buchempfehlung

Holz, Arno

Die Familie Selicke

Die Familie Selicke

Das bahnbrechende Stück für das naturalistische Drama soll den Zuschauer »in ein Stück Leben wie durch ein Fenster« blicken lassen. Arno Holz, der »die Familie Selicke« 1889 gemeinsam mit seinem Freund Johannes Schlaf geschrieben hat, beschreibt konsequent naturalistisch, durchgehend im Dialekt der Nordberliner Arbeiterviertel, der Holz aus eigener Erfahrung sehr vertraut ist, einen Weihnachtsabend der 1890er Jahre im kleinbürgerlich-proletarischen Milieu.

58 Seiten, 4.80 Euro

Im Buch blättern
Ansehen bei Amazon