Plauischer Grund

[562] Plauischer Grund, reizendes Thal, von der Weißeritz durchflossen, unweit Dresden, zwischen dem Dorfe Plauen und Tharand.

Quelle:
Herders Conversations-Lexikon. Freiburg im Breisgau 1856, Band 4, S. 562.
Lizenz:
Faksimiles:
Kategorien: