Bosch, Hieronymus

Beruf:Maler
Geburtsdatum:um 1450
Geburtsort:s-Hertogenbosch (Nordbrabant)
Sterbedatum:09.08.1516
Sterbeort:s-Hertogenbosch
Wirkungsort:s-Hertogenbosch

Gemälde (1 bis 8 von 97) Mehr:  1  2  3  4  5  6 

Bosch, Hieronymus: Antoniusaltar, Triptychon, linker Außenflügel: Gefangennahme Christi
Antoniusaltar: Gefangennahme Christi
Bosch, Hieronymus: Antoniusaltar, Triptychon, rechter Außenflügel: Kreuztragung
Antoniusaltar: Kreuztragung
Bosch, Hieronymus: Antoniusaltar, Triptychon, Mitteltafel: Versuchung des Hl. Antonius
Antoniusaltar: Versuchung des Hl. Antonius, Detail
Bosch, Hieronymus: Antoniusaltar, Triptychon, Mitteltafel: Versuchung des Hl. Antonius, Detail
Antoniusaltar: Versuchung des Hl. Antonius, Detail
Bosch, Hieronymus: Antoniusaltar, Triptychon, Mitteltafel: Versuchung des Hl. Antonius, Detail
Antoniusaltar: Versuchung des Hl. Antonius, Detail
Bosch, Hieronymus: Antoniusaltar, Triptychon, Mitteltafel: Versuchung des Hl. Antonius, Detail
Antoniusaltar: Versuchung des Hl. Antonius, Detail
Bosch, Hieronymus: Antoniusaltar, Triptychon, Mitteltafel: Versuchung des Hl. Antonius, Detail
Antoniusaltar: Versuchung des Hl. Antonius, Detail
Bosch, Hieronymus: Antoniusaltar, Triptychon, Mitteltafel: Versuchung des Hl. Antonius, Detail
Antoniusaltar: Versuchung des Hl. Antonius, Detail

Zeichnungen (8)

Bosch, Hieronymus: Baum-Mensch in einer Landschaft
Baum-Mensch in einer Landschaft
Bosch, Hieronymus: Die Grablegung
Die Grablegung
Bosch, Hieronymus: Eulennest
Eulennest
Bosch, Hieronymus: Fröhliche Gesellschaft in einem Riesen-Ei
Fröhliche Gesellschaft in einem Riesen-Ei
Bosch, Hieronymus: Hl. Antonius
Hl. Antonius
Bosch, Hieronymus: Ungeheuer
Ungeheuer
Bosch, Hieronymus: Zwei Hexen
Zwei Hexen
Bosch, Hieronymus: Zwei Pharisäer
Zwei Pharisäer

Übersicht der vorhandenen Gemälde

Übersicht der vorhandenen Zeichnungen

/Kunstwerke/R/Bosch,+Hieronymus/1.rss /Kunstwerke/R/Bosch,+Hieronymus/2.rss
Lizenz:
Kategorien:

Buchempfehlung

Klopstock, Friedrich Gottlieb

Hermanns Schlacht. Ein Bardiet für die Schaubühne

Hermanns Schlacht. Ein Bardiet für die Schaubühne

Von einem Felsgipfel im Teutoburger Wald im Jahre 9 n.Chr. beobachten Barden die entscheidende Schlacht, in der Arminius der Cheruskerfürst das römische Heer vernichtet. Klopstock schrieb dieses - für ihn bezeichnende - vaterländische Weihespiel in den Jahren 1766 und 1767 in Kopenhagen, wo ihm der dänische König eine Pension gewährt hatte.

76 Seiten, 5.80 Euro

Im Buch blättern
Ansehen bei Amazon