Schiele, Egon

Schiele, Egon: Selbstporträt
Selbstporträt
Beruf:Maler
Geburtsdatum:12.06.1890
Geburtsort:Tulln bei Wien
Sterbedatum:31.10.1918
Sterbeort:Wien
Wirkungsort:Wien

Gemälde (1 bis 8 von 97) Mehr:  1  2  3  4  5  6 

Schiele, Egon: Agonie (Der Todeskampf)
Agonie (Der Todeskampf)
Schiele, Egon: Akt, Selbstporträt
Akt, Selbstporträt
Schiele, Egon: Akt, Selbstporträt
Akt, Selbstporträt
Schiele, Egon: Alte Mühle
Alte Mühle
Schiele, Egon: Alter Giebel
Alter Giebel
Schiele, Egon: Andacht
Andacht
Schiele, Egon: Blinde Mutter oder Die Mutter
Blinde Mutter oder Die Mutter
Schiele, Egon: Der Häuserbogen oder Inselstadt
Der Häuserbogen oder Inselstadt

Zeichnungen (1)

Schiele, Egon: Schlafende Mädchen
Schlafende Mädchen

Übersicht der vorhandenen Gemälde

Übersicht der vorhandenen Zeichnungen

/Kunstwerke/R/Schiele,+Egon/1.rss /Kunstwerke/R/Schiele,+Egon/2.rss
Lizenz:
Kategorien:
Ähnliche Einträge in anderen Lexika

Buchempfehlung

Gellert, Christian Fürchtegott

Die zärtlichen Schwestern. Ein Lustspiel in drei Aufzügen

Die zärtlichen Schwestern. Ein Lustspiel in drei Aufzügen

Die beiden Schwestern Julchen und Lottchen werden umworben, die eine von dem reichen Damis, die andere liebt den armen Siegmund. Eine vorgetäuschte Erbschaft stellt die Beziehungen auf die Probe und zeigt, dass Edelmut und Wahrheit nicht mit Adel und Religion zu tun haben.

68 Seiten, 4.80 Euro

Im Buch blättern
Ansehen bei Amazon

Buchempfehlung

Große Erzählungen der Hochromantik

Große Erzählungen der Hochromantik

Zwischen 1804 und 1815 ist Heidelberg das intellektuelle Zentrum einer Bewegung, die sich von dort aus in der Welt verbreitet. Individuelles Erleben von Idylle und Harmonie, die Innerlichkeit der Seele sind die zentralen Themen der Hochromantik als Gegenbewegung zur von der Antike inspirierten Klassik und der vernunftgetriebenen Aufklärung. Acht der ganz großen Erzählungen der Hochromantik hat Michael Holzinger für diese Leseausgabe zusammengestellt.

390 Seiten, 19.80 Euro

Ansehen bei Amazon