Baluschek, Hans: Zyklus »Wege der Maschine«: Das tote Feld

Baluschek, Hans: Zyklus »Wege der Maschine«: Das tote Feld
Künstler:Baluschek, Hans
Entstehungsjahr:1911
Maße:102,5 × 69 cm
Technik:Kohle, Kreide, Aquarell, weiß gehöht auf Pappe
Aufbewahrungsort:Berlin
Sammlung:Märkisches Museum
Epoche:Sozialkritischer Realismus
Land:Deutschland
Ähnliche Einträge in anderen Lexika

Adelung-1793: Wind-Maschine, die · Wurf-Maschine, die · Zieh-Maschine, die · Dampf-Maschine, die · Maschine, die · Wasch-Maschine, die

Brockhaus-1809: Die Fantasir-Maschine · Die Notensetz-Maschine

Brockhaus-1837: Maschine

Brockhaus-1911: Epischer Zyklus · Zyklus · Tote Hand · Tote Konten · Elektrische Maschine · Woolfsche Maschine · Dynamo-elektrische Maschine · Elektromagnetische Maschine · Ericssonsche Maschine · Lenoirsche Maschine · Rheostatische Maschine

Herder-1854: Maschine · Geocyklische Maschine · Calorische Maschine

Lueger-1904: Puddeln, Puddeleisen, -maschine, -ofen, -prozeß, -schlacke, -stahl · Rändeln Rändeleisen, -gabel, -maschine, -rad · Räumnadel, Räum(nadel)maschine · Noppgabel, -maschine, -tinktur, -zange · Pohlmeyer-Maschine · Polierfaß, -hammer, -holz, -leder, -maschine, -mittel, -scheibe, -stahl, -stein, -stock · Schleuderapparat, -maschine, -vorrichtung · Spritzen, Spritzlackieren, -malen, -apparat, -pistole, -maschine · Stricken, Strickleier, -maschine · Reversiermotor, -maschine · Schabmesser, -maschine · Schaft, -maschine · Eibel-Maschine · Emery-Maschine · Fairbanks-Maschine · Adamson-Maschine · Angehen der Maschine · Delaloë-Maschine · Magnetelektrische Maschine · Maschine [1] · Maschine [2] · Gießinstrument, -maschine, -zettel · Jacquard-Kraftstuhl, -maschine, -muster · Leinwandbaum, -maschine

Meyers-1905: Zyklus · Tote Hand · Hand, tote · Tote Konten · Tote Wechsel · Tote Sperre · Benzsche Maschine · Atmosphärische Maschine · Applegathsche Maschine · Dynamoelektrische Maschine · Bullock-Maschine · Brancas Maschine

Pataky-1898: Wege, Johanna · Wege, Doris · Schultze-Wege, Frau Johanna

Pierer-1857: Natürliche Wege · Erste Wege

Roell-1912: Tote Last

Buchempfehlung

Kleist, Heinrich von

Die Hermannsschlacht. Ein Drama

Die Hermannsschlacht. Ein Drama

Nach der Niederlage gegen Frankreich rückt Kleist seine 1808 entstandene Bearbeitung des Hermann-Mythos in den Zusammenhang der damals aktuellen politischen Lage. Seine Version der Varusschlacht, die durchaus als Aufforderung zum Widerstand gegen Frankreich verstanden werden konnte, erschien erst 1821, 10 Jahre nach Kleists Tod.

112 Seiten, 5.80 Euro

Im Buch blättern
Ansehen bei Amazon

Buchempfehlung

Geschichten aus dem Sturm und Drang II. Sechs weitere Erzählungen

Geschichten aus dem Sturm und Drang II. Sechs weitere Erzählungen

Zwischen 1765 und 1785 geht ein Ruck durch die deutsche Literatur. Sehr junge Autoren lehnen sich auf gegen den belehrenden Charakter der - die damalige Geisteskultur beherrschenden - Aufklärung. Mit Fantasie und Gemütskraft stürmen und drängen sie gegen die Moralvorstellungen des Feudalsystems, setzen Gefühl vor Verstand und fordern die Selbstständigkeit des Originalgenies. Für den zweiten Band hat Michael Holzinger sechs weitere bewegende Erzählungen des Sturm und Drang ausgewählt.

424 Seiten, 19.80 Euro

Ansehen bei Amazon