Fattori, Giovanni: Weißes Pferd vor einer Tür

Fattori, Giovanni: Weißes Pferd vor einer Tür
Künstler:Fattori, Giovanni
Entstehungsjahr:1880–1885
Maße:32 × 18,5 cm
Technik:Holz
Aufbewahrungsort:Mailand
Sammlung:Sammlung Jucker
Epoche:Realismus
Land:Italien
Kommentar:Macchiaioli (Fleckenmalerei)
Ähnliche Einträge in anderen Lexika

Adelung-1793: Pferd, das · Vor

Brockhaus-1837: Pferd

Brockhaus-1911: Tur · Weißes Meer · Weißes Haus · Weißes Kreuz · Weißes Vorgebirge · Weißes Pulver · Weißes Präzipitat · Weißes C · Weißes Gebirge · Senner Pferd · Normännisches Pferd · Trojanisches Pferd · Vor der Schrift

DamenConvLex-1834: Var, Vör (Mythologie)

Goetzinger-1885: Pferd

Herder-1854: Weißes Meer · Pferd · Homburg vor der Höhe

Lueger-1904: Gold, grünes, rotes, weißes u.s.w

Meyers-1905: Tür · Tur · Túr · Mezö-Túr · Fattōri · Weißes Dynamit · Weißes · Weißes Fischbein · Weißes Gebirge · Weißes Haus · Weißes Pulver · Weißes Spodĭum · Weißes Vorgebirge · Weißes Kreuz · Weißes Meer · Weißes Nichts · Kreuz, weißes · Fischbein, weißes · Pferd [1] · Pferd [2] · Perlen vor die Säue werfen · Scheu vor dem Leeren · Vor der Schrift · Vor Topp und Takel · Vor dem Wind segeln · Vor Anker gehen · Vor dem Mast

Pierer-1857: Tür · Tur · Weißes Fischbein · Weißes Gebirge · Weißes Eisen · Weißes · Weißes C · Weißes Vorgebirg · Weißes Zinnerz · Weißes Zeichen · Weißes Vergißmeinnicht · Weißes Nichts · Weißes Meer · Weißes Schafeuter · Trojanisches Pferd · Untergelegtes Pferd · Ungarisches Pferd · Türkisches Pferd · Dänisches Pferd · Circässisches Pferd · Holsteinisches Pferd · Englisches Pferd · Friesisches Pferd · Ganzes Pferd · Gehörntes Pferd · Kuhhessiges Pferd · Bauchenges Pferd · Barbarisches Pferd · Arabisches Pferd · Pferd [3] · Pferd [1] · Pferd [2] · Bungel vor den Fock machen · Flimmern vor den Augen · Sondheim vor der Rhön · Neunburg vor dem Walde · Rade vor dem Walde · Sausen vor den Ohren · Vor Top u. Takel beiliegen · Hand vor Hand! · Vör · Vor dem Winde segeln

Vollmer-1874: Pferd · Sieben Helden vor Theben

Buchempfehlung

Anonym

Li Gi - Das Buch der Riten, Sitten und Gebräuche

Li Gi - Das Buch der Riten, Sitten und Gebräuche

Die vorliegende Übersetzung gibt den wesentlichen Inhalt zweier chinesischer Sammelwerke aus dem ersten vorchristlichen Jahrhundert wieder, die Aufzeichnungen über die Sitten der beiden Vettern Dai De und Dai Schen. In diesen Sammlungen ist der Niederschlag der konfuzianischen Lehre in den Jahrhunderten nach des Meisters Tod enthalten.

278 Seiten, 13.80 Euro

Im Buch blättern
Ansehen bei Amazon

Buchempfehlung

Geschichten aus dem Sturm und Drang II. Sechs weitere Erzählungen

Geschichten aus dem Sturm und Drang II. Sechs weitere Erzählungen

Zwischen 1765 und 1785 geht ein Ruck durch die deutsche Literatur. Sehr junge Autoren lehnen sich auf gegen den belehrenden Charakter der - die damalige Geisteskultur beherrschenden - Aufklärung. Mit Fantasie und Gemütskraft stürmen und drängen sie gegen die Moralvorstellungen des Feudalsystems, setzen Gefühl vor Verstand und fordern die Selbstständigkeit des Originalgenies. Für den zweiten Band hat Michael Holzinger sechs weitere bewegende Erzählungen des Sturm und Drang ausgewählt.

424 Seiten, 19.80 Euro

Ansehen bei Amazon