Limburg, Brüder (Pol, Hennequin und Herman von): Très Riches Heures du Duc de Berry: Szene [6]

Limburg, Brüder (Pol, Hennequin und Herman von): Très Riches Heures du Duc Jean de Berry (Stundenbuch des Herzogs von Berry), Szene: Monatsbild, Darstellung des mittelalterlichen Louvre
Künstler:Limburg, Brüder (Pol, Hennequin und Herman von)
Langtitel:Très Riches Heures du Duc Jean de Berry (Stundenbuch des Herzogs von Berry), Szene: Monatsbild, Darstellung des mittelalterlichen Louvre
Entstehungsjahr:1412–1416
Maße:13,5 × 15,5 cm
Technik:Pergament
Aufbewahrungsort:Chantilly
Sammlung:Musée Condé
Epoche:Gotik
Land:Niederlande
Kommentar:Buchmalerei, franko-flämische Malerei um 1400

Buchempfehlung

Müllner, Adolph

Die Schuld. Trauerspiel in vier Akten

Die Schuld. Trauerspiel in vier Akten

Ein lange zurückliegender Jagdunfall, zwei Brüder und eine verheiratete Frau irgendwo an der skandinavischen Nordseeküste. Aus diesen Zutaten entwirft Adolf Müllner einen Enthüllungsprozess, der ein Verbrechen aufklärt und am selben Tag sühnt. "Die Schuld", 1813 am Wiener Burgtheater uraufgeführt, war der große Durchbruch des Autors und verhalf schließlich dem ganzen Genre der Schicksalstragödie zu ungeheurer Popularität.

98 Seiten, 6.80 Euro

Im Buch blättern
Ansehen bei Amazon