Lippi, Fra Filippo (und Gehilfen): Die Krönung Mariä, Engel, Heilige und Stifter [2]

Lippi, Fra Filippo (und Gehilfen): Die Krönung Mariä, Engel, Heilige und Stifter
Künstler:Lippi, Fra Filippo (und Gehilfen)
Entstehungsjahr:15. Jh.
Maße:164 × 83 cm
Technik:Tempera auf Holz
Aufbewahrungsort:Rom (Vatikan)
Sammlung:Pinacoteca; Inv. 40243
Land:Italien
Kommentar:Das Werk ist in das Jahr 1444 zu datieren und wurde von Carlo Marsuppini für die Cappella di San Bernardo der Nonnen des Olivetanerordens in Arezzo bestimmt. Gregorio Marsuppini und sein Sohn Carlo sind als Stifter auf ihm dargestellt. Die Komposition wiederholt in vereinfachter Form das Gemälde gleichen Sujets in den Uffizien, das für den Hochaltar der Kirche Sant'Ambrogio in Florenz von 1441 bis 1447 ausgeführt wurde. Mit der Veräußerung der Klostergüter (1785) kam es der Familie Lippi aus Arezzo zu und ging 1841 in den Besitz Ugo Baldis und darauf in den der Baldeschi in Rom über. Gregor XVI. erwarb es 1844 für die Pinacoteca Lateranense.

Buchempfehlung

Wieland, Christoph Martin

Geschichte der Abderiten

Geschichte der Abderiten

Der satirische Roman von Christoph Martin Wieland erscheint 1774 in Fortsetzung in der Zeitschrift »Der Teutsche Merkur«. Wielands Spott zielt auf die kleinbürgerliche Einfalt seiner Zeit. Den Text habe er in einer Stunde des Unmuts geschrieben »wie ich von meinem Mansardenfenster herab die ganze Welt voll Koth und Unrath erblickte und mich an ihr zu rächen entschloß.«

270 Seiten, 9.60 Euro

Im Buch blättern
Ansehen bei Amazon

Buchempfehlung

Romantische Geschichten II. Zehn Erzählungen

Romantische Geschichten II. Zehn Erzählungen

Romantik! Das ist auch – aber eben nicht nur – eine Epoche. Wenn wir heute etwas romantisch finden oder nennen, schwingt darin die Sehnsucht und die Leidenschaft der jungen Autoren, die seit dem Ausklang des 18. Jahrhundert ihre Gefühlswelt gegen die von der Aufklärung geforderte Vernunft verteidigt haben. So sind vor 200 Jahren wundervolle Erzählungen entstanden. Sie handeln von der Suche nach einer verlorengegangenen Welt des Wunderbaren, sind melancholisch oder mythisch oder märchenhaft, jedenfalls aber romantisch - damals wie heute. Michael Holzinger hat für den zweiten Band eine weitere Sammlung von zehn romantischen Meistererzählungen zusammengestellt.

428 Seiten, 16.80 Euro

Ansehen bei Amazon