Zweite Sammlung (12-23.)

[11] Lieder, die dem Medhātithi, dem Sohne des Kanva, zugeschrieben werden.


Diese Lieder bilden nur eine, nach der Verszahl geordnete Gruppe. In Lied 14, 2. 4. bezeichnen sich die Sänger als dem Geschlecht des Kanva angehörig.

Quelle:
Rig-Veda. 2 Teile, Leipzig 1877, [Nachdruck 1990], Teil 2, S. 11.
Lizenz: