Porzellan-Schecke, die

[810] Die Porzellān-Schêcke, plur. die -n, eine Art Schecken, welche auf einem ganz weißen Grunde bläuliche oder röthliche Flecken haben, und sehr hoch geschätzet werden.

Quelle:
Adelung, Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart, Band 3. Leipzig 1798, S. 810.
Lizenz:
Faksimiles:
Kategorien: