Fašade

[52] Fašade, die ńu▀ere Ansicht eines Gebńudes, und im gew÷hnlichen Sprachgebrauche diejenige Seite eines Hauses, welche nach der Stra▀e zu steht.

Quelle:
Damen Conversations Lexikon, Band 4. [o.O.] 1835, S. 52.
Lizenz:
Faksimiles:
Kategorien: