Constabilierte Harmonie

[186] Constabilierte Harmonie: die feste Ordnung des Weltsystems (SWEDENBORG, Oeconomia regni animalis 1740).

Quelle:
Eisler, Rudolf: Wörterbuch der philosophischen Begriffe, Band 1. Berlin 1904, S. 186.
Lizenz:
Faksimiles:
Kategorien: