Deutscher Photograph um 1852: Lehrtafel Nr. 2 zum kalotypischen Negativ. Aufnahmen: Dresden

Deutscher Photograph um 1852: Lehrtafel Nr. 2 zum kalotypischen Negativ. Aufnahmen: Dresden
Fotograf:Deutscher Photograph um 1852
Entstehungsjahr:1852
Maße:950 x 700 mm
Technik:Kalotypie
Aufbewahrungsort:Dresden
Sammlung:Technische Universität
Land:Deutschland
Kommentar:Porträt
Ähnliche Einträge in anderen Lexika

Adelung-1793: Deutscher, der

Brockhaus-1809: Dreßden

Brockhaus-1837: Dresden · Deutscher Orden

Brockhaus-1911: Negativ · Dresden · Heiliges röm. Reich deutscher Nation · Deutscher Sprachverein · Französisch-Deutscher Krieg von 1870-71 · Verein deutscher Studenten · Zentralverband deutscher Industrieller · Preußisch-Deutscher Krieg · Verein Deutscher Eisenbahnverwaltungen · Deutscher Schulverein · Deutscher Bund · Deutscher Flottenverein · Deutscher Bauernbund · Deutscher Befreiungskrieg · Deutscher Kaiser · Deutscher Reformverein · Deutscher Reichstag · Deutscher König · Deutscher Krieg von 1866

DamenConvLex-1834: Dresden · Maximilian I., deutscher Kaiser · Joseph II., deutscher Kaiser · Friedrich II., deutscher Kaiser

Goetzinger-1885: Cato, deutscher

Herder-1854: Dresden · Russisch-deutscher Krieg 1812–15 · Deutscher Orden

Lueger-1904: Negativ · Positiv und Negativ · Flüchtige Aufnahmen · Generelle Aufnahmen

Meyers-1905: Negatīv · Dresden [1] · Dresden [2] · Deutscher Innungstag · Deutscher Kaffee · Deutscher Hilfsverein in Paris · Deutscher Handelsverein · Deutscher Herrenorden · Deutscher König · Deutscher Krieg von 1866 · Deutscher Kolonialverein · Deutscher Kaiser · Deutscher Klub · Deutscher Handelstag · Brauerbund, Deutscher · Buchgewerbeverein, Deutscher · Bühnenverein, Deutscher · Allgemeiner Deutscher Schulverein · Allgemeiner Deutscher Sprachverein · Bertram, deutscher · Bund, Deutscher · Deutscher Buchgewerbeverein · Deutscher Bund · Deutscher Flottenverein · Deutscher Befreiungskrieg · Deutscher Buchdruckerverband · Deutscher Buchdruckerverein

Pierer-1857: Neustadt-Dresden · Dresden [2] · Dresden [1]

Buchempfehlung

Jean Paul

Titan

Titan

Bereits 1792 beginnt Jean Paul die Arbeit an dem von ihm selbst als seinen »Kardinalroman« gesehenen »Titan« bis dieser schließlich 1800-1803 in vier Bänden erscheint und in strenger Anordnung den Werdegang des jungen Helden Albano de Cesara erzählt. Dabei prangert Jean Paul die Zuchtlosigkeit seiner Zeit an, wendet sich gegen Idealismus, Ästhetizismus und Pietismus gleichermaßen und fordert mit seinen Helden die Ausbildung »vielkräftiger«, statt »einkräftiger« Individuen.

546 Seiten, 18.80 Euro

Im Buch blättern
Ansehen bei Amazon