Deutscher Photograph um 1855: Lehrtafel Nr. 29 zur Trockenmethode. Aufnahmen: Dresden

Deutscher Photograph um 1855: Lehrtafel Nr. 29 zur Trockenmethode. Aufnahmen: Dresden
Fotograf:Deutscher Photograph um 1855
Entstehungsjahr:1855
Maße:950 x 700 mm
Technik:Albuminabzüge von Trockenplatten
Aufbewahrungsort:Dresden
Sammlung:Technische Universität
Land:Deutschland
Kommentar:Architektur
Ähnliche Einträge in anderen Lexika

Adelung-1793: Deutscher, der

Brockhaus-1809: Dreßden

Brockhaus-1837: Dresden · Deutscher Orden

Brockhaus-1911: Dresden · Französisch-Deutscher Krieg von 1870-71 · Heiliges röm. Reich deutscher Nation · Deutscher Sprachverein · Deutscher Bauernbund · Verein deutscher Studenten · Zentralverband deutscher Industrieller · Preußisch-Deutscher Krieg · Verein Deutscher Eisenbahnverwaltungen · Deutscher Schulverein · Deutscher Flottenverein · Deutscher Kaiser · Deutscher Befreiungskrieg · Deutscher Bund · Deutscher Reformverein · Deutscher Reichstag · Deutscher König · Deutscher Krieg von 1866

DamenConvLex-1834: Dresden · Maximilian I., deutscher Kaiser · Joseph II., deutscher Kaiser · Friedrich II., deutscher Kaiser

Goetzinger-1885: Cato, deutscher

Herder-1854: Dresden · Russisch-deutscher Krieg 1812–15 · Deutscher Orden

Lueger-1904: Generelle Aufnahmen · Flüchtige Aufnahmen

Meyers-1905: Dresden [1] · Dresden [2] · Deutscher Hilfsverein in Paris · Deutscher Innungstag · Deutscher Herrenorden · Deutscher Handelstag · Deutscher Handelsverein · Deutscher Kaffee · Deutscher König · Deutscher Krieg von 1866 · Deutscher Kolonialverein · Deutscher Kaiser · Deutscher Klub · Brauerbund, Deutscher · Buchgewerbeverein, Deutscher · Bühnenverein, Deutscher · Allgemeiner Deutscher Schulverein · Allgemeiner Deutscher Sprachverein · Bertram, deutscher · Bund, Deutscher · Deutscher Buchgewerbeverein · Deutscher Bund · Deutscher Flottenverein · Deutscher Befreiungskrieg · Deutscher Buchdruckerverband · Deutscher Buchdruckerverein

Pierer-1857: Neustadt-Dresden · Dresden [2] · Dresden [1]

Buchempfehlung

Aischylos

Die Orestie. Agamemnon / Die Grabspenderinnen / Die Eumeniden

Die Orestie. Agamemnon / Die Grabspenderinnen / Die Eumeniden

Der aus Troja zurückgekehrte Agamemnon wird ermordet. Seine Gattin hat ihn mit seinem Vetter betrogen. Orestes, Sohn des Agamemnon, nimmt blutige Rache an den Mördern seines Vaters. Die Orestie, die Aischylos kurz vor seinem Tod abschloss, ist die einzige vollständig erhaltene Tragödientrilogie und damit einzigartiger Beleg übergreifender dramaturgischer Einheit im griechischen Drama.

114 Seiten, 4.30 Euro

Im Buch blättern
Ansehen bei Amazon