Kölnische Malerschule

[282] Kölnische Malerschule, blühte in Köln und am Niederrhein vom Ende des 14. bis zum Anfang des 16. Jahrh. und gipfelte in den Meistern Wilhelm (Meister Wilhelm, s. Wilhelm) und Stephan Lochner (s. d.). Vgl. Scheibler und Aldenhoven, Geschichte der Kölner Malerschule (131 Lichtdrucktafeln mit Text, Lübeck 1895–1902).

Quelle:
Meyers Großes Konversations-Lexikon, Band 11. Leipzig 1907, S. 282.
Lizenz:
Faksimiles:
Kategorien: