Lebendes Werk

[281] Lebendes Werk (Unterschiff), der Schiffskörper unter der Wasserlinie, im Gegensatz zum Oberschiff (Schiff über Wasser), dem toten Werk. Das Unterschiff oder lebende Werk bildet die Wasserverdrängung oder das Deplacement.

Quelle:
Meyers Großes Konversations-Lexikon, Band 12. Leipzig 1908, S. 281.
Lizenz:
Faksimiles:
Kategorien: