Albert, Joseph

Beruf:Hofphotograph und Erfinder des Lichtdrucks
Geburtsdatum:25.03.1825
Geburtsort:München
Sterbedatum:05.05.1886
Sterbeort:München
Wirkungsort:Deutschland

Fotografien (1 bis 8 von 135) Mehr:  1  2  3  4  5  6  7  8 

Albert, Joseph: »Alpensee mit Schiffshütte«
»Alpensee mit Schiffshütte«
Albert, Joseph: Betriebsausflug der Firma Albert
Betriebsausflug der Firma Albert
Albert, Joseph: Blick von der Schlosstreppe auf den Fürstenbau in Hohenschwangau
Blick von der Schlosstreppe auf den Fürstenbau in ...
Albert, Joseph: Cosima von Bülow
Cosima von Bülow
Albert, Joseph: Damen und Herren im Hofe von Schloss Hohenschwangau
Damen und Herren im Hofe von Schloss Hohenschwangau
Albert, Joseph: Das »Schweizerhaus« in der Bleckenau
Das »Schweizerhaus« in der Bleckenau
Albert, Joseph: Das Lechtal bei Reutte in Tirol
Das Lechtal bei Reutte in Tirol
Albert, Joseph: Das Porträt des Vaters Joseph Alberts
Das Porträt des Vaters Joseph Alberts

Übersicht der vorhandenen Fotografien

/Fotografien/R/Albert,+Joseph/4.rss
Ähnliche Einträge in anderen Lexika

Buchempfehlung

Hoffmann, E. T. A.

Prinzessin Brambilla

Prinzessin Brambilla

Inspiriert von den Kupferstichen von Jacques Callot schreibt E. T. A. Hoffmann die Geschichte des wenig talentierten Schauspielers Giglio der die seltsame Prinzessin Brambilla zu lieben glaubt.

110 Seiten, 4.40 Euro

Im Buch blättern
Ansehen bei Amazon

Buchempfehlung

Romantische Geschichten III. Sieben Erzählungen

Romantische Geschichten III. Sieben Erzählungen

Romantik! Das ist auch – aber eben nicht nur – eine Epoche. Wenn wir heute etwas romantisch finden oder nennen, schwingt darin die Sehnsucht und die Leidenschaft der jungen Autoren, die seit dem Ausklang des 18. Jahrhundert ihre Gefühlswelt gegen die von der Aufklärung geforderte Vernunft verteidigt haben. So sind vor 200 Jahren wundervolle Erzählungen entstanden. Sie handeln von der Suche nach einer verlorengegangenen Welt des Wunderbaren, sind melancholisch oder mythisch oder märchenhaft, jedenfalls aber romantisch - damals wie heute. Nach den erfolgreichen beiden ersten Bänden hat Michael Holzinger sieben weitere Meistererzählungen der Romantik zu einen dritten Band zusammengefasst.

456 Seiten, 16.80 Euro

Ansehen bei Amazon