Werner, Anton von

Werner, Anton von: Selbstporträt im Atelier
Selbstporträt im Atelier
Beruf:Maler
Geburtsdatum:09.05.1843
Geburtsort:Frankfurt Oder
Sterbedatum:04.01.1915
Sterbeort:Berlin
Wirkungszeitraum:19.–20. Jh.
Wirkungsort:Deutschland

Gemälde (1 bis 8 von 46) Mehr:  1  2  3 

Werner, Anton von: Am 19. Juli 1870
Am 19. Juli 1870
Werner, Anton von: Amicitia
Amicitia
Werner, Anton von: Amor
Amor
Werner, Anton von: Ankunft seiner Majestät in Saarbrücken, Farbskizze zum Wandbild
Ankunft seiner Majestät in Saarbrücken, Farbskizze zum ...
Werner, Anton von: Ars
Ars
Werner, Anton von: Bekränzung, Farbzkizze zum Wandbild
Bekränzung, Farbzkizze zum Wandbild
Werner, Anton von: Das Gastmahl
Das Gastmahl
Werner, Anton von: Das Gastmahl der Familie Mosse, Farbzkizze zum Wandbild
Das Gastmahl der Familie Mosse, Farbzkizze zum Wandbild

Zeichnungen (1 bis 8 von 17) Mehr:  1 

Werner, Anton von: Apotheose zum Siegeseinzug
Apotheose zum Siegeseinzug
Werner, Anton von: Figurenstudie Generalleutnant von Blumenthal
Figurenstudie Generalleutnant von Blumenthal
Werner, Anton von: Figurenstudie Generalmajor Lutz
Figurenstudie Generalmajor Lutz
Werner, Anton von: Figurenstudie Hauptmann Harrach
Figurenstudie Hauptmann Harrach
Werner, Anton von: Figurenstudie Herzog Ernst von Sachsen-Altenburg
Figurenstudie Herzog Ernst von Sachsen-Altenburg
Werner, Anton von: Figurenstudie Herzog Friedrich von Schleswig-Holstein-Augustenburg
Figurenstudie Herzog Friedrich
Werner, Anton von: Figurenstudie Kronprinz Friedrich Wilhelm
Figurenstudie Kronprinz Friedrich Wilhelm
Werner, Anton von: Figurenstudie Louis Stellmacher, Garde du Corps
Figurenstudie Louis Stellmacher, Garde du Corps

Übersicht der vorhandenen Gemälde

Übersicht der vorhandenen Zeichnungen

/Kunstwerke/R/Werner,+Anton+von/1.rss /Kunstwerke/R/Werner,+Anton+von/2.rss
Lizenz:
Kategorien:

Buchempfehlung

Diderot, Denis

Die geschwätzigen Kleinode oder die Verräter. (Les Bijoux indiscrets)

Die geschwätzigen Kleinode oder die Verräter. (Les Bijoux indiscrets)

Die frivole Erzählung schildert die skandalösen Bekenntnisse der Damen am Hofe des gelangweilten Sultans Mangogul, der sie mit seinem Zauberring zur unfreiwilligen Preisgabe ihrer Liebesabenteuer nötigt.

180 Seiten, 9.80 Euro

Im Buch blättern
Ansehen bei Amazon

Buchempfehlung

Geschichten aus dem Sturm und Drang II. Sechs weitere Erzählungen

Geschichten aus dem Sturm und Drang II. Sechs weitere Erzählungen

Zwischen 1765 und 1785 geht ein Ruck durch die deutsche Literatur. Sehr junge Autoren lehnen sich auf gegen den belehrenden Charakter der - die damalige Geisteskultur beherrschenden - Aufklärung. Mit Fantasie und Gemütskraft stürmen und drängen sie gegen die Moralvorstellungen des Feudalsystems, setzen Gefühl vor Verstand und fordern die Selbstständigkeit des Originalgenies. Für den zweiten Band hat Michael Holzinger sechs weitere bewegende Erzählungen des Sturm und Drang ausgewählt.

424 Seiten, 19.80 Euro

Ansehen bei Amazon