Altdorfer, Albrecht: Illustrationen für ein Andachtsbuch, Blatt_1–4

Altdorfer, Albrecht: Illustrationen für ein Andachtsbuch, Blatt_1–4, Sündenfall, Vertreibung, Joachims Opfer, Verkündigung an Joachim
Künstler:Altdorfer, Albrecht
Langtitel:Illustrationen für ein Andachtsbuch, Blatt_1–4, Sündenfall, Vertreibung, Joachims Opfer, Verkündigung an Joachim
Entstehungsjahr:um 1513
Maße:je 7,2 × 4,8 cm
Technik:Holzschnitt
Aufbewahrungsort:Erlangen
Sammlung:Universitätsbibliothek
Epoche:Renaissance
Land:Deutschland
Kommentar:Serie von 40 Holzschnitten
Ähnliche Einträge in anderen Lexika

Adelung-1793: Andachtsbūch, das · Blatt, das · Für

Brockhaus-1911: Altdorfer · Wandelndes Blatt · Fliegendes Blatt · Trockenes Blatt · Grünes Blatt · Blatt [2] · Blatt · Blatt [3] · Verlagsanstalt für Kunst und Wissenschaft · X für ein U machen · Volksverein für das katholische Deutschland · Warenhaus für Armee und Marine · Warenhaus für deutsche Beamte · Verein für Sozialpolitik · Deutsche Gesellschaft für ethische Kultur · Bund für Mutterschutz · Bank für Handel und Industrie · Mit Gott für König und Vaterland · Institut für archäologische Korrespondenz · Gesellschaft für soziale Reform

Eisler-1904: Für-sich-sein · Beweise für das Dasein Gottes · An-und-für-sich-sein

Herder-1854: Altdorfer · Wandelndes Blatt · Blatt · Fur

Lueger-1904: Descartessches Blatt · Blatt · Kühler für Maische · Krane für Massentransport [1] · Krane für Massentransport [2] · Schieber für Gasbeleuchtung · Normalprofile für Walzeisen · Motoren für Luftfahrzeuge · Karten für Luftfahrer · Ehrenfriedhöfe für Krieger · Dampfleitungen für Schiffe · Akkumulatoren für Elektrizität · Kabel für Brücken · Hafen für Luftfahrzeuge · Gleise für Straßenfuhrwerke

Meyers-1905: Altdorfer Wald · Altdorfer · Sensorĭelles Blatt · Splanchnisches Blatt · Fliegendes Blatt · Parĭetales Blatt · Blatt, wandelndes · Viszerales Blatt · Wandelndes Blatt · Blatt [2] · Blatt [1] · Für Rechnung eines andern · Für fremde Rechnung · Freie Bühne für modernes Leben · Fürsorge für entlassene Sträflinge · Gärungsgewerbe und Stärkefabrikation, Institut für · Für Rechnung, wen es angeht · Fur seal · Botanische Zentralstelle für die Kolonien · Bund für Bodenbesitzreform · Bundesamt für das Heimatwesen · Arzneibuch für das Deutsche Reich · Asyle für Obdachlose · Bochumer Verein für Bergbau und Gußstahlfabrikation · Ehrenzeichen für 1870/71 · Einer für alle · Evangelische Missionsgesellschaft für Deutsch-Ostafrika · Dar Für · Deutsche Erziehungs- und Schulgeschichte, Gesellschaft für · Deutsche Gesellschaft für die wissenschaftliche Erforschung Anatoliens

Pierer-1857: Altdorfer · Vegetatives Blatt · Trocknes Blatt · Wanderndes Blatt · Wandelndes Blatt · Fliegendes Blatt · Blatt [1] · Animales Blatt · Blatt [3] · Blatt [2]

Buchempfehlung

Hoffmann, E. T. A.

Die Serapionsbrüder

Die Serapionsbrüder

Als Hoffmanns Verleger Reimer ihn 1818 zu einem dritten Erzählzyklus - nach den Fantasie- und den Nachtstücken - animiert, entscheidet sich der Autor, die Sammlung in eine Rahmenhandlung zu kleiden, die seiner Lebenswelt entlehnt ist. In den Jahren von 1814 bis 1818 traf sich E.T.A. Hoffmann regelmäßig mit literarischen Freunden, zu denen u.a. Fouqué und Chamisso gehörten, zu sogenannten Seraphinen-Abenden. Daraus entwickelt er die Serapionsbrüder, die sich gegenseitig als vermeintliche Autoren ihre Erzählungen vortragen und dabei dem serapiontischen Prinzip folgen, jede Form von Nachahmungspoetik und jeden sogenannten Realismus zu unterlassen, sondern allein das im Inneren des Künstlers geschaute Bild durch die Kunst der Poesie der Außenwelt zu zeigen. Der Zyklus enthält unter anderen diese Erzählungen: Rat Krespel, Die Fermate, Der Dichter und der Komponist, Ein Fragment aus dem Leben dreier Freunde, Der Artushof, Die Bergwerke zu Falun, Nußknacker und Mausekönig, Der Kampf der Sänger, Die Automate, Doge und Dogaresse, Meister Martin der Küfner und seine Gesellen, Das fremde Kind, Der unheimliche Gast, Das Fräulein von Scuderi, Spieler-Glück, Der Baron von B., Signor Formica

746 Seiten, 24.80 Euro

Im Buch blättern
Ansehen bei Amazon

Buchempfehlung

Romantische Geschichten II. Zehn Erzählungen

Romantische Geschichten II. Zehn Erzählungen

Romantik! Das ist auch – aber eben nicht nur – eine Epoche. Wenn wir heute etwas romantisch finden oder nennen, schwingt darin die Sehnsucht und die Leidenschaft der jungen Autoren, die seit dem Ausklang des 18. Jahrhundert ihre Gefühlswelt gegen die von der Aufklärung geforderte Vernunft verteidigt haben. So sind vor 200 Jahren wundervolle Erzählungen entstanden. Sie handeln von der Suche nach einer verlorengegangenen Welt des Wunderbaren, sind melancholisch oder mythisch oder märchenhaft, jedenfalls aber romantisch - damals wie heute. Michael Holzinger hat für den zweiten Band eine weitere Sammlung von zehn romantischen Meistererzählungen zusammengestellt.

428 Seiten, 16.80 Euro

Ansehen bei Amazon