Kulmbach, Hans Süß von: Kopf eines bärtigen Mannes (Joachim)

Kulmbach, Hans Süß von: Kopf eines bärtigen Mannes (Joachim)
Künstler:Kulmbach, Hans Süß von
Entstehungsjahr:um 1504
Maße:16 × 12 cm
Technik:Wasser- und Deckfarben, auf Papier
Aufbewahrungsort:London
Sammlung:British Museum, Department of Prints and Drawings
Epoche:Renaissance
Land:Deutschland
Kommentar:Kopie nach Dürers Heiligen Simeon und Joachim, ehemals Flügelbilder der »Anbetung der Könige«, heute in Florenz, Vgl. »Kopf bärtigen Mannes (Simeon)«

Buchempfehlung

Schnitzler, Arthur

Flucht in die Finsternis

Flucht in die Finsternis

Robert ist krank und hält seinen gesunden Bruder für wahnsinnig. Die tragische Geschichte um Geisteskrankheit und Tod entstand 1917 unter dem Titel »Wahn« und trägt autobiografische Züge, die das schwierige Verhältnis Schnitzlers zu seinem Bruder Julius reflektieren. »Einer von uns beiden mußte ins Dunkel.«

74 Seiten, 3.80 Euro

Im Buch blättern
Ansehen bei Amazon