Eyck, Jan van

Beruf:Maler
Geburtsdatum:um 1390
Geburtsort:Maaseyck bei Maastricht
Sterbedatum:09.07.1441
Sterbeort:Brügge
Wirkungsort:Dijon, Brügge

Gemälde (1 bis 8 von 95) Mehr:  1  2  3  4  5  6 

Eyck, Jan van: Arnolfini-Hochzeit, Hochzeitsbild des Giovanni Arnolfini und seine Frau Giovanna Cenami
Arnolfini-Hochzeit
Eyck, Jan van: Arnolfini-Hochzeit, Hochzeitsbild des Giovanni Arnolfini und seine Frau Giovanna Cenami, Detail
Arnolfini-Hochzeit, Detail
Eyck, Jan van: Arnolfini-Hochzeit, Hochzeitsbild des Giovanni Arnolfini und seine Frau Giovanna Cenami, Detail
Arnolfini-Hochzeit, Detail
Eyck, Jan van: Arnolfini-Hochzeit, Hochzeitsbild des Giovanni Arnolfini und seine Frau Giovanna Cenami, Detail
Arnolfini-Hochzeit, Detail
Eyck, Jan van: Arnolfini-Hochzeit, Hochzeitsbild des Giovanni Arnolfini und seine Frau Giovanna Cenami, Detail
Arnolfini-Hochzeit, Detail
Eyck, Jan van: Arnolfini-Hochzeit, Hochzeitsbild des Giovanni Arnolfini und seine Frau Giovanna Cenami, Detail: Giovanna Cenami
Arnolfini-Hochzeit, Detail
Eyck, Jan van: Arnolfini-Hochzeit, Hochzeitsbild des Giovanni Arnolfini und seine Frau Giovanna Cenami, Detail: Giovanni Arnolfini
Arnolfini-Hochzeit, Detail
Eyck, Jan van: Arnolfini-Hochzeit, Hochzeitsbild des Giovanni Arnolfini und seine Frau Giovanna Cenami, Detail: Hohlspiegel mit Inschrift, Signatur und Datierung
Arnolfini-Hochzeit, Detail

Zeichnungen (2)

Eyck, Jan van: Porträt des Kardinals Albergati
Porträt des Kardinals Albergati
Eyck, Jan van: Porträt eines Mannes
Porträt eines Mannes

Übersicht der vorhandenen Gemälde

Übersicht der vorhandenen Zeichnungen

/Kunstwerke/R/Eyck,+Jan+van/1.rss /Kunstwerke/R/Eyck,+Jan+van/2.rss
Lizenz:
Kategorien:

Buchempfehlung

Mickiewicz, Adam

Pan Tadeusz oder Die letzte Fehde in Litauen

Pan Tadeusz oder Die letzte Fehde in Litauen

Pan Tadeusz erzählt die Geschichte des Dorfes Soplicowo im 1811 zwischen Russland, Preußen und Österreich geteilten Polen. Im Streit um ein Schloß verfeinden sich zwei Adelsgeschlechter und Pan Tadeusz verliebt sich in Zosia. Das Nationalepos von Pan Tadeusz ist Pflichtlektüre in Polens Schulen und gilt nach der Bibel noch heute als meistgelesenes Buch.

266 Seiten, 14.80 Euro

Im Buch blättern
Ansehen bei Amazon