Velázquez, Diego

Velázquez, Diego: Die Familie von Philipp IV. (Selbstporträt mit der königlichen Familie)
Die Familie von Philipp IV.
Beruf:Maler
Geburtsdatum:06.06.1599
Geburtsort:Sevilla
Sterbedatum:07.08.1660
Sterbeort:Madrid
Wirkungsort:Madrid, Sevilla, Italien

Gemälde (1 bis 8 von 71) Mehr:  1  2  3  4 

Velázquez, Diego: Menippos
Menippos
Velázquez, Diego: Äsop
Äsop
Velázquez, Diego: Im Garten der Villa Medici in Rom
Im Garten der Villa Medici in Rom
Velázquez, Diego: Anbetung der Heiligen Drei Könige (Epiphanias)
Anbetung der Heiligen Drei Könige
Velázquez, Diego: Ansicht von Saragossa
Ansicht von Saragossa
Velázquez, Diego: Christoph Kolumbus präsentiert den Katholischen Majestäten die Neue Welt
Christoph Kolumbus präsentiert die Neue Welt
Velázquez, Diego: Christus am Kreuz
Christus am Kreuz
Velázquez, Diego: Christus im Hause von Martha und Maria
Christus im Hause von Martha und Maria

Zeichnungen (5)

Velázquez, Diego: Männerkopf
Männerkopf
Velázquez, Diego: Porträt eines Mädchens
Porträt eines Mädchens
Velázquez, Diego: Studie eines liegenden Hundes
Studie eines liegenden Hundes
Velázquez, Diego: Studie zu einem sitzenden Christus
Studie zu einem sitzenden Christus
Velázquez, Diego: Studienblatt, Kopf eines Mannes und Soldat mit Muskete
Studienblatt

Übersicht der vorhandenen Gemälde

Übersicht der vorhandenen Zeichnungen

/Kunstwerke/R/Vel%C3%A1zquez,+Diego/1.rss /Kunstwerke/R/Vel%C3%A1zquez,+Diego/2.rss
Lizenz:
Kategorien:
Ähnliche Einträge in anderen Lexika

Buchempfehlung

Jean Paul

Flegeljahre. Eine Biographie

Flegeljahre. Eine Biographie

Ein reicher Mann aus Haßlau hat sein verklausuliertes Testament mit aberwitzigen Auflagen für die Erben versehen. Mindestens eine Träne muss dem Verstorbenen nachgeweint werden, gemeinsame Wohnung soll bezogen werden und so unterschiedliche Berufe wie der des Klavierstimmers, Gärtner und Pfarrers müssen erfolgreich ausgeübt werden, bevor die Erben an den begehrten Nachlass kommen.

386 Seiten, 11.80 Euro

Im Buch blättern
Ansehen bei Amazon

Buchempfehlung

Große Erzählungen der Spätromantik

Große Erzählungen der Spätromantik

Im nach dem Wiener Kongress neugeordneten Europa entsteht seit 1815 große Literatur der Sehnsucht und der Melancholie. Die Schattenseiten der menschlichen Seele, Leidenschaft und die Hinwendung zum Religiösen sind die Themen der Spätromantik. Michael Holzinger hat elf große Erzählungen dieser Zeit zu diesem Leseband zusammengefasst.

430 Seiten, 19.80 Euro

Ansehen bei Amazon