Aebutia lex

[63] Aebutia lex, römisches Gesetz aus unbekannter Zeit, welches nach Einigen die Aufhebung von Bestimmungen der 12 Tafeln, nach Andern die Einführung des Judicium contumaciale bezweckte.

Quelle:
Pierer's Universal-Lexikon, Band 1. Altenburg 1857, S. 63.
Lizenz:
Faksimiles:
Kategorien: