Saenĭa lex

[867] Saenĭa lex, vom Consul L. Sänius unter Augustus gegeben, daß mehre verdiente plebejische Familien in den Patricierstand erhoben würden.

Quelle:
Pierer's Universal-Lexikon, Band 14. Altenburg 1862, S. 867.
Lizenz:
Faksimiles:
Kategorien: