Manet, Edouard: Vor dem Spiegel

Manet, Edouard: Vor dem Spiegel
Künstler:Manet, Edouard
Entstehungsjahr:1876
Maße:75 × 92 cm
Technik:Öl auf Leinwand
Aufbewahrungsort:New York
Sammlung:Sammlung J.K. Thannhauser
Epoche:Impressionismus
Land:Frankreich
Ähnliche Einträge in anderen Lexika

Adelung-1793: Spiegel-Folie, die · Spiegel, der · Vor

Brockhaus-1837: Spiegel

Brockhaus-1911: Manet · Spiegel [2] · Spiegel [3] · Spiegel Salomonis · Rotierender Spiegel · Spiegel · Vor der Schrift

DamenConvLex-1834: Spiegel · Var, Vör (Mythologie)

Goetzinger-1885: Spiegel

Herder-1854: Spiegel · Homburg vor der Höhe

Lueger-1904: Spiegel [3] · Spiegel- und Prismeninstrumente · Spiegel [1] · Spiegel [2]

Meyers-1905: Vor dem Mast · Scheu vor dem Leeren · Vor dem Wind segeln · Manet · Spiegel [2] · Spiegel [3] · Spiegel, Friedrich · Spiegel [1] · Rotierender Spiegel · Prismatischer Spiegel · Spiegel zum Desenberg · Spiegel Salomonis · Vor Topp und Takel · Vor der Schrift · Perlen vor die Säue werfen · Vor Anker gehen

Pagel-1901: Robin, Albert-Édouard-Charles · Potain, Pierre-Carl-Édouard · Ollier, Louis-Xavier-Edouard-Léopold · Seguin, Edouard · Labbé, Édouard-Louis · Chassaignac, Charles Marie Édouard · Chamberland, Charl.-Édouard · Nicaise, Edouard · Bugnion, Édouard · Brown-Séquard, Charles-Edouard · Beneden, van, Edouard · Chassaignac, Charles-Marie-Édouard · Juhel-Rénoy, Jean Édouard · Girou de Buzareingues, François-Louis-Édouard-Adrien · Cusco, Edouard Gabriel

Pataky-1898: Spiegel, Frl. Sophie

Pierer-1857: Neunburg vor dem Walde · Rade vor dem Walde · Vor dem Winde segeln · Verbmu scriptum manet · Verbum domini manet in aeternum · Spiegel [2] · Spiegel [1] · Sphärischer Spiegel · Türkische Spiegel · Spiegel [4] · Spiegel [3] · Maltesischer Spiegel · Optischer Spiegel · Metamorphotischer Spiegel · Sömmeringscher Spiegel · Vor Top u. Takel beiliegen · Bungel vor den Fock machen · Vör · Sausen vor den Ohren · Sondheim vor der Rhön · Hand vor Hand! · Flimmern vor den Augen

Vollmer-1874: Sieben Helden vor Theben

Buchempfehlung

Schnitzler, Arthur

Komtesse Mizzi oder Der Familientag. Komödie in einem Akt

Komtesse Mizzi oder Der Familientag. Komödie in einem Akt

Ein alternder Fürst besucht einen befreundeten Grafen und stellt ihm seinen bis dahin verheimlichten 17-jährigen Sohn vor. Die Mutter ist Komtesse Mizzi, die Tochter des Grafen. Ironisch distanziert beschreibt Schnitzlers Komödie die Geheimnisse, die in dieser Oberschichtengesellschaft jeder vor jedem hat.

34 Seiten, 3.80 Euro

Im Buch blättern
Ansehen bei Amazon