Carpaccio, Vittore: Das Wunder der Reliquie vom Heiligen Kreuz

Carpaccio, Vittore: Das Wunder der Reliquie vom Heiligen Kreuz
Künstler:Carpaccio, Vittore
Entstehungsjahr:1494
Maße:365 × 389 cm
Technik:Öl auf Leinwand
Aufbewahrungsort:Venedig
Sammlung:Galleria dell' Academia
Epoche:Renaissance
Land:Italien
Kommentar:Auftraggeber: Scuola di San Giovanni Evangelista
Ähnliche Einträge in anderen Lexika

Adelung-1793: Wunder, das · Kreuz (2), das · Kreuz-Ducaten, der · Planier Kreuz, das · Antōnius-Kreuz, das · Andrēas-Kreuz, das · Kreuz (1), das · Heiligen

Brockhaus-1809: Die Sieben Wunder der Welt

Brockhaus-1837: Wunder · Sieben Wunder · Kreuz

Brockhaus-1911: Carpaccio · Sieben Wunder der Welt · Wunder · Rotes Kreuz · Rote-Kreuz-Medaille · Lateinisches Kreuz · Päpstliches Kreuz · Sankt Kreuz · Ungarisch-Kreuz · Weißes Kreuz · Südliches Kreuz · Südliches Kreuz [2] · Kreuz, südliches Sternbild · Eisernes Kreuz · Griechisches Kreuz · Blaues Kreuz · Kreuz [2] · Kreuz · Ägyptisches Kreuz · Töchter des heiligen Kreuzes · Anbetung des heiligen Sakraments · Damen vom heiligen Herzen Jesu · Heiligen-Grabes-Orden · Priester vom Heiligen Geist · Diener der heiligen Jungfrau · Eremiten des heiligen Franz von Paula

DamenConvLex-1834: Wunder der Welt · Kreuz · Aller-Heiligen · Haine, die heiligen

Goetzinger-1885: Kreuz

Heiligenlexikon-1858: Maria v. Kreuz (429)

Herder-1854: Carpaccio · Sieben Wunder der Welt · Wunder [1] · Wunder [2] · Eisernes Kreuz · Südliches Kreuz · Kreuz · Heiligen-Geistes-Archipel

Kirchner-Michaelis-1907: Wunder

Lueger-1904: Kreuz

Mauthner-1923: Wunder

Meyers-1905: Chorherren vom heiligen Kreuz · Lehrschwestern vom heiligen Kreuz · Carpaccio · Sieben Wunder der Welt · Wunder · Wunder der Welt · Kreuz [3] · Kreuz, blaues · Kirche unter dem Kreuz · Kreuz [2] · Kreuz [1] · Kreuz, rotes · Rotes Kreuz · Rotes Kreuz für Frauen und Jungfrauen · Paul vom Kreuz · Kreuz, weißes · Lateinisches Kreuz · Eisernes Kreuz · Griechisches Kreuz · Blaues Kreuz · Ägyptisches Kreuz · Brabanter Kreuz · Burgundisches Kreuz · Missionspriester vom heiligen Vinzent von Paul · Priester vom Heiligen Geist · Brüder von der Gesellschaft des Heiligen Geistes · Väter vom Heiligen Geist · Ausgießung des Heiligen Geistes · Sandbüchse des heiligen römischen Reichs · Töchter des heiligen Kreuzes · Hospitalbrüder des Heiligen Geistes · Gesellschaft des heiligen Herzens Jesu · Hermengildo, Orden des heiligen · Heiligen Grabes-Orden · Heiligen Kreuzes-Töchter · Gemeinschaft der Heiligen · Deutscher Verein vom Heiligen Lande · Damen vom heiligen Herzen Jesu · Diener der heiligen Jungfrau · Frauen von der heiligen Dreifaltigkeit · Frauen vom heiligen Maurus und von der Vorsehung

Pierer-1857: Reliquie prästiren · Carpaccio · Wunder [1] · Wunder [2] · Heiligen Herzensorden · Heiligen Geists-Insel · Heiligen Grabsorden · Heiligen Kreuzes · Schwert mit dem Stern des heiligen Apostels Paulus · Reichs-Erb-Vier-Ritter des Heiligen Römischen Reichs · Priesterliche Gesellschaft des heiligen Geistes · Heiligen Geists-Fluß · Brüder der heiligen Jungfrau · Brüder der priesterlichen Gesellschaft des Heiligen Geistes · Aushauchen des Heiligen Geistes · Aller Heiligen · Amt des Heiligen Geistes · Heiligen Geistes-Orden · Heiligen Geists-Archipelagus · Diener der heiligen Jungfrau · Brüder von der priesterlichen Gesellschaft des Heiligen Geistes · Deichmeister des Heiligen Römischen Reiches

Buchempfehlung

Jean Paul

Die unsichtbare Loge. Eine Lebensbeschreibung

Die unsichtbare Loge. Eine Lebensbeschreibung

Der Held Gustav wird einer Reihe ungewöhnlicher Erziehungsmethoden ausgesetzt. Die ersten acht Jahre seines Lebens verbringt er unter der Erde in der Obhut eines herrnhutischen Erziehers. Danach verläuft er sich im Wald, wird aufgegriffen und musisch erzogen bis er schließlich im Kadettenhaus eine militärische Ausbildung erhält und an einem Fürstenhof landet.

358 Seiten, 14.80 Euro

Im Buch blättern
Ansehen bei Amazon

Buchempfehlung

Große Erzählungen der Frühromantik

Große Erzählungen der Frühromantik

1799 schreibt Novalis seinen Heinrich von Ofterdingen und schafft mit der blauen Blume, nach der der Jüngling sich sehnt, das Symbol einer der wirkungsmächtigsten Epochen unseres Kulturkreises. Ricarda Huch wird dazu viel später bemerken: »Die blaue Blume ist aber das, was jeder sucht, ohne es selbst zu wissen, nenne man es nun Gott, Ewigkeit oder Liebe.« Diese und fünf weitere große Erzählungen der Frühromantik hat Michael Holzinger für diese Leseausgabe ausgewählt.

396 Seiten, 19.80 Euro

Ansehen bei Amazon