La Tour, Georges de: Der Falschspieler, mit Kreuz-As, Detail [2]

La Tour, Georges de: Der Falschspieler, mit Kreuz-As, Detail: Spielkarten
Künstler:La Tour, Georges de
Langtitel:Der Falschspieler, mit Kreuz-As, Detail: Spielkarten
Entstehungsjahr:1624–1650
Technik:Öl auf Leinwand
Aufbewahrungsort:Genf
Sammlung:Privatsammlung
Epoche:Barock
Land:Frankreich
Ähnliche Einträge in anderen Lexika

Adelung-1793: Haar-Tour, die · Platten-Tour, die · Kreuz-Ducaten, der · Planier Kreuz, das · Kreuz (2), das · Andrēas-Kreuz, das · Antōnius-Kreuz, das · Kreuz (1), das

Brockhaus-1809: La Tour d'Auvergne · Theophile Malo Corret La Tour d'Auvergne · Heinrich de la Tour Vicomte de Türenne

Brockhaus-1837: Kreuz · Detail

Brockhaus-1911: Tour · Mars-la-Tour · Rotes Kreuz · Rote-Kreuz-Medaille · Päpstliches Kreuz · Sankt Kreuz · Ungarisch-Kreuz · Weißes Kreuz · Südliches Kreuz · Südliches Kreuz [2] · Ägyptisches Kreuz · Griechisches Kreuz · Blaues Kreuz · Eisernes Kreuz · Kreuz, südliches Sternbild · Lateinisches Kreuz · Kreuz · Kreuz [2] · En détail · Detail

DamenConvLex-1834: Kreuz

Goetzinger-1885: Kreuz

Heiligenlexikon-1858: Maria v. Kreuz (429)

Herder-1854: Tour · Kreuz · Südliches Kreuz · Eisernes Kreuz · Detail · En détail

Lueger-1904: Kreuz

Meyers-1905: Cordonan, La Tour de · Mars-la-Tour · Tour · Tour blanche · Tour-du-Pin, La · Kreuz, blaues · Lateinisches Kreuz · Kreuz, rotes · Kreuz, weißes · Rotes Kreuz · Rotes Kreuz für Frauen und Jungfrauen · Lehrschwestern vom heiligen Kreuz · Paul vom Kreuz · Kreuz [3] · Burgundisches Kreuz · Chorherren vom heiligen Kreuz · Brabanter Kreuz · Ägyptisches Kreuz · Blaues Kreuz · Eisernes Kreuz · Kirche unter dem Kreuz · Kreuz [1] · Kreuz [2] · Griechisches Kreuz · Detail · En détail

Pataky-1898: Tour, Emil de la

Pierer-1857: Tour du Pin · Tour et Tassis · Tour de pierre · Tour de Roussillon · Tour [2] · Tour [3] · Tour la Ville · Tour [1] · Tour de Peilz · Tour [4] · La-Tour-de-Peils · Château la Tour · Tour [5] · Tour de France · Tour de Marbore · Tour d'Aigues · Tour de Cordouan · Detail · En détail

Buchempfehlung

Angelus Silesius

Cherubinischer Wandersmann

Cherubinischer Wandersmann

Nach dem Vorbild von Abraham von Franckenberg und Daniel Czepko schreibt Angelus Silesius seine berühmten Epigramme, die er unter dem Titel »Cherubinischer Wandersmann« zusammenfasst und 1657 veröffentlicht. Das Unsagbare, den mystischen Weg zu Gott, in Worte zu fassen, ist das Anliegen seiner antithetisch pointierten Alexandriner Dichtung. »Ich bin so groß als Gott, er ist als ich so klein. Er kann nicht über mich, ich unter ihm nicht sein.«

242 Seiten, 11.80 Euro

Im Buch blättern
Ansehen bei Amazon