Kategorie: Person (10.803 Artikel)
A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Oberkategorien: Bibliothek
Unterkategorien: Arzt | Buchhändler | Fotograf | Künstler | Philosoph

E, Wang [Kunstwerke]

Beruf: Maler Geburtsdatum: Ende des 15. Jahrhunderts Wirkungszeitraum: spätes 15. Jh. Wirkungsort: China Zeichnungen (1) Flötenspiel in der Herbsthalle Übersicht der vorhandenen Zeichnungen Flötenspiel in der Herbsthalle , Shandong, Provincial Cultural Relics ...

Werke von Wang E aus der Sammlung »40.000 Gemälde, Zeichnungen und Grafiken«

E.C. [Fotografien]

Beruf: Photograph Wirkungszeitraum: um 1852 Wirkungsort: Frankreich Fotografien (1) Landwirtschaftliche Geräte Übersicht der vorhandenen Fotografien Landwirtschaftliche Geräte , 1852 /Fotografien/R/E.C./4.rss

Fotografien von E.C. aus der Sammlung »5.000 Meisterwerke

Eakins, Thomas [Kunstwerke]

Beruf: Maler Geburtsdatum: 25.07.1844 Geburtsort: Philadelphia Sterbedatum: 25.06.1916 Sterbeort: Philadelphia Wirkungsort: Philadelphia Gemälde (7) Der Denker, Porträt des Louis N. Kenton Die Brüder Biglen bei der Regatta ...

Werke von Thomas Eakins aus der Sammlung »40.000 Gemälde, Zeichnungen und Grafiken«

Earl, Ralph [Kunstwerke]

Geburtsdatum: 11.05.1751 Geburtsort: Shrewsbury (Massachusetts) Sterbedatum: 16.08.1801 Sterbeort: Bolton (Connecticut) Wirkungsort: Massachusetts, Connecticut, London Gemälde (2) Porträt des Roger Sherman Porträt William Carpenter Übersicht der vorhandenen Gemälde ...

Werke von Ralph Earl aus der Sammlung »40.000 Gemälde, Zeichnungen und Grafiken«
Earle, Pliny

Earle, Pliny [Pagel-1901]

Earle , Pliny , amerikanischer Irrenarzt, 1809 zu Leicester geb., wurde 1837 in Philadelphia graduiert, besuchte mehrere Jahre lang europäische Irrenanstalten, war von 1844 bis 49 ärztlicher Direktor des Bloomingdale Asylum, wurde 1853 konsult. Arzt des New York City Asylum auf Blackwell ...

Lexikoneintrag zu »Pliny Earle«. Pagel: Biographisches Lexikon hervorragender Ärzte des neunzehnten Jahrhunderts. Berlin, Wien 1901, Sp. 435.

Eaton, Robert [Fotografien]

Beruf: Photograph Geburtsdatum: 1819 Sterbedatum: 1871 Wirkungszeitraum: um 1855 Wirkungsort: Italien Fotografien (1) Der Borgo und die Peterskirche Übersicht der vorhandenen Fotografien Der Borgo und die Peterskirche , um 1855, Rom, Archivio ...

Fotografien von Robert Eaton aus der Sammlung »5.000 Meisterwerke
Ebbecke, Friedrich

Ebbecke, Friedrich [Schmidt-1902]

Ebbecke, Fr. Die Buchhandlung Friedrich Ebbecke in Lissa ist die erste und älteste Buchhandlung der Provinz Posen. Die Firma wurde ursprünglich als Filiale der Neuen Güntherschen Buchhandlung zu Groß-Glogau (gegr. 1790) in Lissa im Januar 1826 ins Leben gerufen ...

Lexikoneintrag zu »Ebbecke, Friedrich«. Rudolf Schmidt: Deutsche Buchhändler. Deutsche Buchdrucker. Band 2. Berlin/Eberswalde 1903, S. 197-198.

Ebbinghaus, Hermann [Eisler-1912]

Ebbinghaus, Hermann , geb. 1850 in Barmen, Prof. in Halle, zuletzt Prof. in Breslau u. Herausgeber der »Zeitschr. f. Psychol. u. Physiol. d. Sinnesorgane«, gest. 1908. E. nimmt in der Psychologie einen vermittelnden Standpunkt ein. Ohne Anhänger des psychologischen Atomismus zu ...

Lexikoneintrag zu »Ebbinghaus, Hermann«. Eisler, Rudolf: Philosophen-Lexikon. Berlin 1912, S. 146.

Ebel, Kaspar [Eisler-1912]

Ebel, Kaspar , geb. 1595 in Gießen, gest. 1664 als Prof. in Marburg.

Nachtrag zum Lexikoneintrag zu »Ebel, Kaspar«. Eisler, Rudolf: Philosophen-Lexikon. Berlin 1912, S. 871.

Ebel, Kaspar [Eisler-1912]

Ebel, Kaspar , Prof. in Gießen, gest. 1664. = Aristoteliker . SCHRIFTEN: Metaphysica, 1638. – Logik, 1645.

Lexikoneintrag zu »Ebel, Kaspar«. Eisler, Rudolf: Philosophen-Lexikon. Berlin 1912, S. 146.

Eberhard, Johann August [Eisler-1912]

Eberhard, Johann August , geb. 1739 in Halberstadt, Prof. in Halle, gest. 1809. = E. steht auf dem Boden der Leibniz-Wolffschen Philosophie, die er auch gegen Kant verteidigt, dessen Lehren nur soweit richtig seien, als sie schon bei Leibniz zu finden ...

Lexikoneintrag zu »Eberhard, Johann August«. Eisler, Rudolf: Philosophen-Lexikon. Berlin 1912, S. 146-147.

Eberhardt, Ernst [Eisler-1912]

Eberhardt, Ernst (Pseud. Humanus), geb. 1843 in Liebenwalde, lebt in Berlin. = Nach E. ist die Polarität das Grundphänomen alles Seins. Schriften : A. Spir, 1892. – Seele, Bewußtsein, Geist, 1896. – Die Polarität als Grundlage einer einheitl. Lebensansch., 1907, u. a.

Nachtrag zum Lexikoneintrag zu »Eberhardt, Ernst«. Eisler, Rudolf: Philosophen-Lexikon. Berlin 1912, S. 871.
Ebermann, Alexander Wilhelm Ferdinand

Ebermann, Alexander Wilhelm Ferdinand [Pagel-1901]

Ebermann , Alexander Wilhelm Ferdinand , geb. im Dorfe Bakaldy (Russland, Gouvernement Nishny-Nowgorod) 15/27 August 1830, studierte von 1849 bis 54, die ersten drei Jahre in Kasan, die beiden letzten an der medico-chirurgischen, der jetzigen militärmedizinischen Akademie zu St ...

Lexikoneintrag zu »Alexander Wilhelm Ferdinand Ebermann«. Pagel: Biographisches Lexikon hervorragender Ärzte des neunzehnten Jahrhunderts. Berlin, Wien 1901, Sp. 435-437.
Ebert, Hermann Friedrich Ludwig

Ebert, Hermann Friedrich Ludwig [Pagel-1901]

Ebert , Hermann Friedrich Ludwig , Pädiater in Berlin, 1. Juni 1814 daselbst geb., studierte seit 1833 in Breslau und Berlin, wurde 1837 in Breslau Dr. mit der Diss. » De docimasia pulmonum symbolae « , war von 1839 bis 42 Assistenz- und Sekundärarzt an ...

Lexikoneintrag zu »Hermann Friedrich Ludwig Ebert«. Pagel: Biographisches Lexikon hervorragender Ärzte des neunzehnten Jahrhunderts. Berlin, Wien 1901, Sp. 437.

Ebert, Johann Jakob [Eisler-1912]

Ebert, Johann Jakob , 1737-1805, Prof. in Wittenberg. = Popularphilosoph, Wolffscher Standpunkt. SCHRIFTEN: Unterweisung in d. Anfangsgründen d. Vernunftlehre, 5. A. 1790. – Der Philosoph für jedermann, 1784, u. a.

Lexikoneintrag zu »Ebert, Johann Jakob«. Eisler, Rudolf: Philosophen-Lexikon. Berlin 1912, S. 147.
Eberth, Karl Joseph

Eberth, Karl Joseph [Pagel-1901]

Eberth, Karl Joseph Eberth , Karl Joseph , in Halle, geb. 21. September 1835 in Würzburg, studierte dort unter Kölliker, Virchow, Leydig, Heinr. Mueller und wurde 5. August 1859 promoviert. Bereits 1865 wurde er Professor der pathol. Anat. in Zürich und war ...

Lexikoneintrag zu »Karl Joseph Eberth«. Pagel: Biographisches Lexikon hervorragender Ärzte des neunzehnten Jahrhunderts. Berlin, Wien 1901, Sp. 437-438.

Eberty, Felix [Eisler-1912]

Eberty, Felix , geb. 1826 in Berlin, gest. 1884 als Prof. in Breslau. = Von Schleiermacher beeinflußt. SCHRIFTEN: Versuche auf dem Gebiete des Naturrechts, 1852. – Über Gut und Böse, 1855. – Gedanken über Raum, Zeit u. Ewigkeit, 3. A. 1874.

Lexikoneintrag zu »Eberty, Felix«. Eisler, Rudolf: Philosophen-Lexikon. Berlin 1912, S. 147.
Ebner, Victor G.

Ebner, Victor G. [Pagel-1901]

Ebner , Victor G . (Ritter von Rofenstein), geb. zu Bregenz 4. Februar 1842, studierte in Innsbruck, Göttingen, Wien, Graz, hauptsächlich unter Brücke und A. Rollett und wurde zu Wien 1866 promoviert. 1860 bis 70 Assistent am physiologischen Laboratorium zu Graz, 1870 ...

Lexikoneintrag zu »Victor G. Ebner«. Pagel: Biographisches Lexikon hervorragender Ärzte des neunzehnten Jahrhunderts. Berlin, Wien 1901, Sp. 438-439.
Ebstein, Wilhelm

Ebstein, Wilhelm [Pagel-1901]

Ebstein, Wilhelm Ebstein , Wilhelm , 27. November 1836 in Jauer (Schlesien) geboren, studierte in Breslau und Berlin (Frerichs, Virchow) bis zum 11. Juli 1859, dem Datum seiner Promotion und übernahm in Breslau zunächst eine Stelle am Allerheiligen-Hospital (9 Jahre), dann ...

Lexikoneintrag zu »Wilhelm Ebstein«. Pagel: Biographisches Lexikon hervorragender Ärzte des neunzehnten Jahrhunderts. Berlin, Wien 1901, Sp. 439-441.

Echekrates [Eisler-1912]

Echekrates wird als einer der letzten Pythagoreer genannt.

Lexikoneintrag zu »Echekrates«. Eisler, Rudolf: Philosophen-Lexikon. Berlin 1912, S. 147.

Artikel 2.593 - 2.612

Buchempfehlung

Lewald, Fanny

Clementine

Clementine

In ihrem ersten Roman ergreift die Autorin das Wort für die jüdische Emanzipation und setzt sich mit dem Thema arrangierter Vernunftehen auseinander. Eine damals weit verbreitete Praxis, der Fanny Lewald selber nur knapp entgehen konnte.

82 Seiten, 5.80 Euro

Im Buch blättern
Ansehen bei Amazon

Buchempfehlung

Geschichten aus dem Sturm und Drang. Sechs Erzählungen

Geschichten aus dem Sturm und Drang. Sechs Erzählungen

Zwischen 1765 und 1785 geht ein Ruck durch die deutsche Literatur. Sehr junge Autoren lehnen sich auf gegen den belehrenden Charakter der - die damalige Geisteskultur beherrschenden - Aufklärung. Mit Fantasie und Gemütskraft stürmen und drängen sie gegen die Moralvorstellungen des Feudalsystems, setzen Gefühl vor Verstand und fordern die Selbstständigkeit des Originalgenies. Michael Holzinger hat sechs eindrucksvolle Erzählungen von wütenden, jungen Männern des 18. Jahrhunderts ausgewählt.

468 Seiten, 19.80 Euro

Ansehen bei Amazon