Kategorie: Person (10.803 Artikel)
A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Oberkategorien: Bibliothek
Unterkategorien: Arzt | Buchhändler | Fotograf | Künstler | Philosoph

Baader, Franz [Eisler-1912]

Baader, Franz (von) , geb. 1765 in München, studierte Medizin und Bergbau, war höherer Beamter (Bergbau), seit 1826 Professor in München, gest. 1841. B. ist ein auf katholischem Boden selbständig spekulierender (von Jacobi, Schelling, auch von der Kabbala , J. Böhme, V ...

Lexikoneintrag zu »Baader, Franz«. Eisler, Rudolf: Philosophen-Lexikon. Berlin 1912, S. 39-40.
Baas, Johann Hermann

Baas, Johann Hermann [Pagel-1901]

Baas, Johann Hermann Baas , Johann Hermann , in Worms, als Abkömmling einer etwa 1640 nach Bechtheim (Rheinhessen) eingewanderten holländischen Familie (»Paës«) hier 24. Oktbr. 1838 geboren, studierte hauptsächlich in Griessen und promovierte daselbst 1860. Seit 1861 wirkte B. als Arzt und ...

Lexikoneintrag zu »Johann Hermann Baas«. Pagel: Biographisches Lexikon hervorragender Ärzte des neunzehnten Jahrhunderts. Berlin, Wien 1901, Sp. 65-66.
Baas, Karl

Baas, Karl [Pagel-1901]

Baas , Karl , als Sohn des Vor. zu Hessloch (Rheinhessen) 20. Aug. 1866 geb., studierte in Freiburg i. Br., speziell die Augenheilkunde als Schüler von Manz, Dr. med. 1890, habilitierte sich 1893 für Augenheilkunde in Freiburg, nachdem er seit 1891 als ...

Lexikoneintrag zu »Karl Baas«. Pagel: Biographisches Lexikon hervorragender Ärzte des neunzehnten Jahrhunderts. Berlin, Wien 1901, Sp. 66.

Babbitt, Platt D. [Fotografien]

Beruf: Photograph Sterbedatum: 1879 Wirkungsort: U.S.A. Fotografien (2) In den Niagarafällen gestrandeter Mann Touristen an den Niagarafällen Übersicht der vorhandenen Fotografien In den Niagarafällen gestrandeter Mann , 1853 Touristen ...

Fotografien von Platt D. Babbitt aus der Sammlung »5.000 Meisterwerke
Babenzien, Max

Babenzien, Max [Schmidt-1902]

Babenzien, Max . Während das Gründungsjahr der Buchdruckerei in das Jahr 1816 fällt, ist die Buchhandlung von A. Haase unter dessen Namen am 1. April 1833 gegründet. Erst 1869 trat die Handlung in direkten Verkehr mit dem Buchhandel und ging am ...

Lexikoneintrag zu »Babenzien, Max«. Rudolf Schmidt: Deutsche Buchhändler. Deutsche Buchdrucker. Band 1. Berlin/Eberswalde 1902, S. 16.
Babes, Victor

Babes, Victor [Pagel-1901]

Babes, Victor Babes , Victor , in Bukarest, geb. 1854 in Wien, studierte teils in Budapest, teils in Wien, wo er Doktor wurde, war Assistent der pathol. Anat. in Budapest 1874 bis 85, mit Ausnahme des Schuljahres 1883/4, welches er in ...

Lexikoneintrag zu »Victor Babes«. Pagel: Biographisches Lexikon hervorragender Ärzte des neunzehnten Jahrhunderts. Berlin, Wien 1901, Sp. 66-68.
Baccelli, Guido

Baccelli, Guido [Pagel-1901]

Baccelli, Guido Baccelli , Guido , von einer berühmten römischen Familie abstammend (mehrere der Vorfahren sind in den Marmortafeln des Kapitoliums rühmlich erwähnt), ist der Sohn eines renommierten Arztes, des Dr. Antonio B. und wurde 25. November 1832 in Rom geboren. Schon ...

Lexikoneintrag zu »Guido Baccelli«. Pagel: Biographisches Lexikon hervorragender Ärzte des neunzehnten Jahrhunderts. Berlin, Wien 1901, Sp. 68-70.

Bacchiacca [Kunstwerke]

Alternativnamen: eigentlich: Francesco Ubertini Geburtsdatum: 01.03.1494 Geburtsort: Florenz Sterbedatum: 05.10.1557 Sterbeort: Florenz Wirkungsort: Florenz Gemälde (3) Hl. Maria Magdalena Moses schlägt Wasser aus dem Felsen Porträt des Kardinals ...

Werke von Bacchiacca aus der Sammlung »40.000 Gemälde, Zeichnungen und Grafiken«

Baccio del Bianco [Kunstwerke]

Beruf: Maler, Architekt Geburtsdatum: 04.10.1604 Geburtsort: Florenz Sterbedatum: 1656 Sterbeort: Madrid Wirkungsort: Florenz, Madrid Gemälde (1) Jüngling in gestreiftem Kostüm »Besso« Zeichnungen (9) {{piclens text="Diashow" feedurl="/Kunstwerke ...

Werke von Baccio del Bianco aus der Sammlung »40.000 Gemälde, Zeichnungen und Grafiken«

Bach d. Ä., Abraham [Kunstwerke]

Beruf: Briefmaler, Formschneider, Stecher, Drucker Wirkungszeitraum: 1648–1680 Wirkungsort: Augsburg Grafiken (1 bis 8 von 47) Mehr:  1   2   3  {{piclens text="Diashow" feedurl="/Kunstwerke/R/Bach+d.+%C3%84.,+Abraham/3.rss"}} »Das Jüngste Gericht«, Tafel 1 »Das Jüngste Gericht ...

Werke von Abraham Bach d. Ä. aus der Sammlung »40.000 Gemälde, Zeichnungen und Grafiken«
Bachem, Johann Peter

Bachem, Johann Peter [Schmidt-1902]

Bachem, J. P. Johann Peter Bachem , 1787 in Köln geboren, erlernte den Buchhandel bei Hoffmann & Campe in Hamburg. Am 4. Mai 1818 begründete er seine Firma in Köln a. Rh., starb aber schon 1821. Das Geschäft übernahm sein Bruder Lambert ...

Lexikoneintrag zu »Bachem, Johann Peter«. Rudolf Schmidt: Deutsche Buchhändler. Deutsche Buchdrucker. Band 1. Berlin/Eberswalde 1902, S. 17-18.

Bachmann, C. Fr. [Eisler-1912]

Bachmann, C. Fr. , geb. 1785 in Altenburg, seit 1812 Prof. in Jena, gest. 1855. = Erst Anhänger Schellings und Hegels (»Die Philos. u. ihre Gesch.« 1811), dann Gegner Hegels. SCHRIFTEN: System der Logik, 1828. – Anti-Hegel, 1835.

Lexikoneintrag zu »Bachmann, C. Fr.«. Eisler, Rudolf: Philosophen-Lexikon. Berlin 1912, S. 40.
Bachmann, Franz

Bachmann, Franz [Pagel-1901]

Bachmann , Franz , zu Ilfeld am Harz, geb. 21. Juni 1856 in Lissa (Posen), studierte in Würzburg, Dr. med. 1880, nahm von 1883–89 an der Pondoland-Expedition in Südafrika als wissenschaftlicher Reisender und Expeditionsleiter Teil und ist seit 1886 Kreisphysikus ...

Lexikoneintrag zu »Franz Bachmann«. Pagel: Biographisches Lexikon hervorragender Ärzte des neunzehnten Jahrhunderts. Berlin, Wien 1901, Sp. 70-71.

Bachofen, J. J. [Eisler-1912]

Bachofen, J. J. , 1815-1887. Die Schrift »Das Mutterrecht«, 1861, ist für die Soziologie wichtig (Lehre vom »Matriarchat«).

Lexikoneintrag zu »Bachofen, J. J.«. Eisler, Rudolf: Philosophen-Lexikon. Berlin 1912, S. 40.

Bachta, Johann [Kunstwerke]

Beruf: Maler, Stahlstecher und Radierer Geburtsdatum: 19.03.1782 Geburtsort: Schönbornslust Sterbedatum: 18.05.1856 Sterbeort: Koblenz Gemälde (1) Rüdesheim am Rhein, Ruinen der Brömserburg mit Blick auf ... Übersicht der vorhandenen ...

Werke von Johann Bachta aus der Sammlung »40.000 Gemälde, Zeichnungen und Grafiken«

Backer, Jacob Adriaensz. [Kunstwerke]

Beruf: Maler Geburtsdatum: 31.12.1608 Geburtsort: Harlingen Sterbedatum: 27.08.1651 Sterbeort: Amsterdam Wirkungsort: Amsterdam Gemälde (1) Das Gehör Zeichnungen (1) {{piclens text="Diashow" feedurl="/Kunstwerke/R/Backer,+Jacob ...

Werke von Jacob Adriaensz. Backer aus der Sammlung »40.000 Gemälde, Zeichnungen und Grafiken«

Backhuysen, Ludolf [Kunstwerke]

Beruf: Maler Geburtsdatum: 18.12.1631 Geburtsort: Emden Sterbedatum: 12.11.1708 Sterbeort: Amsterdam Wirkungsort: Amsterdam Gemälde (1) {{piclens text="Diashow" feedurl="/Kunstwerke/R/Backhuysen,+Ludolf/1.rss"}} Schiffe im Sturm Zeichnungen (2) {{piclens text="Diashow" feedurl="/Kunstwerke/R/Backhuysen,+Ludolf ...

Werke von Ludolf Backhuysen aus der Sammlung »40.000 Gemälde, Zeichnungen und Grafiken«

Baco, Roger [Eisler-1912]

Baco (Bacon), Roger , »Doctor mirabilis«, geb. um 1214 bei Ilchester, studierte in Oxford und (seit 1240) in Paris Theologie , aber auch Mathematik u.a., trat auf Rat seines Lehrers, des Robert Grosseteste (Greathead) in den Franziskaner-Orden ein, beschäftigte sich ...

Lexikoneintrag zu »Baco, Roger«. Eisler, Rudolf: Philosophen-Lexikon. Berlin 1912, S. 40-41.

Bacon, Francis [Eisler-1912]

Bacon (lat. Baco), Francis (von Verulam) , geb. 22. Januar 1561 in London als Sohn eines hohen Beamten, studierte in Cambridge, widmete sich der Jurisprudenz, wurde Kronanwalt, Mitglied des Parlaments; 1618 wurde er Lordkanzler und Baron von Verulam, dann Viscount von ...

Lexikoneintrag zu »Bacon, Francis«. Eisler, Rudolf: Philosophen-Lexikon. Berlin 1912, S. 41-43.

Baconthorp, John [Eisler-1912]

Baconthorp, John , geb. in Baconthorp.

Nachtrag zum Lexikoneintrag zu »Baconthorp, John«. Eisler, Rudolf: Philosophen-Lexikon. Berlin 1912, S. 862.

Artikel 528 - 547

{{ch-google-links-bottom}}

Buchempfehlung

Schnitzler, Arthur

Das neue Lied und andere Erzählungen 1905-1909

Das neue Lied und andere Erzählungen 1905-1909

Die Sängerin Marie Ladenbauer erblindet nach einer Krankheit. Ihr Freund Karl Breiteneder scheitert mit dem Versuch einer Wiederannäherung nach ihrem ersten öffentlichen Auftritt seit der Erblindung. »Das neue Lied« und vier weitere Erzählungen aus den Jahren 1905 bis 1911. »Geschichte eines Genies«, »Der Tod des Junggesellen«, »Der tote Gabriel«, und »Das Tagebuch der Redegonda«.

48 Seiten, 3.80 Euro

Im Buch blättern
Ansehen bei Amazon

Buchempfehlung

Geschichten aus dem Sturm und Drang II. Sechs weitere Erzählungen

Geschichten aus dem Sturm und Drang II. Sechs weitere Erzählungen

Zwischen 1765 und 1785 geht ein Ruck durch die deutsche Literatur. Sehr junge Autoren lehnen sich auf gegen den belehrenden Charakter der - die damalige Geisteskultur beherrschenden - Aufklärung. Mit Fantasie und Gemütskraft stürmen und drängen sie gegen die Moralvorstellungen des Feudalsystems, setzen Gefühl vor Verstand und fordern die Selbstständigkeit des Originalgenies. Für den zweiten Band hat Michael Holzinger sechs weitere bewegende Erzählungen des Sturm und Drang ausgewählt.

424 Seiten, 19.80 Euro

Ansehen bei Amazon