Géricault, Jean Louis Théodore

Géricault, Jean Louis Théodore: Selbstporträt
Selbstporträt
Beruf:Maler
Geburtsdatum:26.09.1791
Geburtsort:Rouen
Sterbedatum:26.01.1824
Sterbeort:Paris
Wirkungsort:Paris, England

Gemälde (1 bis 8 von 50) Mehr:  1  2  3 

Géricault, Jean Louis Théodore: Apfelschimmel Zugpferd wird beschlagen
Apfelschimmel Zugpferd wird beschlagen
Géricault, Jean Louis Théodore: Berittender Trompeter der Husaren
Berittender Trompeter der Husaren
Géricault, Jean Louis Théodore: Bierwagen in einem Brauereihof
Bierwagen in einem Brauereihof
Géricault, Jean Louis Théodore: Das Derby in Epsom
Das Derby in Epsom
Géricault, Jean Louis Théodore: Das Floß der Medusa
Das Floß der Medusa
Géricault, Jean Louis Théodore: Das Floß der Medusa (Studie)
Das Floß der Medusa (Studie)
Géricault, Jean Louis Théodore: Das Pferd mit dem Tigerfell
Das Pferd mit dem Tigerfell
Géricault, Jean Louis Théodore: Das Schild eines Hufschmieds
Das Schild eines Hufschmieds

Zeichnungen (1 bis 8 von 110) Mehr:  1  2  3  4  5  6  7 

Géricault, Jean Louis Théodore: Allegorie der Tapferkeit
Allegorie der Tapferkeit
Géricault, Jean Louis Théodore: Araber, um sein Pferd trauernd
Araber, um sein Pferd trauernd
Géricault, Jean Louis Théodore: Blatt mit Figurenstudien
Blatt mit Figurenstudien
Géricault, Jean Louis Théodore: Bullenbändiger
Bullenbändiger
Géricault, Jean Louis Théodore: Das Barberi Rennen, Studie
Das Barberi Rennen, Studie
Géricault, Jean Louis Théodore: Das Barberi Rennen, Studie
Das Barberi Rennen, Studie
Géricault, Jean Louis Théodore: Das Barberi Rennen, Studie
Das Barberi Rennen, Studie
Géricault, Jean Louis Théodore: Das Barberi Rennen, Studie
Das Barberi Rennen, Studie

Grafiken (1 bis 8 von 10) Mehr:  1 

Géricault, Jean Louis Théodore: Boxer
Boxer
Géricault, Jean Louis Théodore: Der Dudelsackspieler
Der Dudelsackspieler
Géricault, Jean Louis Théodore: Eine gelähmte Frau
Eine gelähmte Frau
Géricault, Jean Louis Théodore: Eingang zum Adelphi Kai
Eingang zum Adelphi Kai
Géricault, Jean Louis Théodore: Fleischer aus Rom
Fleischer aus Rom
Géricault, Jean Louis Théodore: Habt Erbarmen mit den Sorgen eines armen alten Mannes
Habt Erbarmen mit den Sorgen eines armen alten Mannes
Géricault, Jean Louis Théodore: Holzsägender Mann
Holzsägender Mann
Géricault, Jean Louis Théodore: Pferdeartillerie der Kaiserlichen Garde, Positionswechsel
Pferdeartillerie der Kaiserlichen Garde, Positionswechsel

Übersicht der vorhandenen Gemälde

Übersicht der vorhandenen Zeichnungen

Übersicht der vorhandenen Grafiken

/Kunstwerke/R/G%C3%A9ricault,+Jean+Louis+Th%C3%A9odore/1.rss /Kunstwerke/R/G%C3%A9ricault,+Jean+Louis+Th%C3%A9odore/2.rss /Kunstwerke/R/G%C3%A9ricault,+Jean+Louis+Th%C3%A9odore/3.rss
Lizenz:
Kategorien:

Buchempfehlung

Spitteler, Carl

Conrad der Leutnant

Conrad der Leutnant

Seine naturalistische Darstellung eines Vater-Sohn Konfliktes leitet Spitteler 1898 mit einem Programm zum »Inneren Monolog« ein. Zwei Jahre später erscheint Schnitzlers »Leutnant Gustl" der als Schlüsseltext und Einführung des inneren Monologes in die deutsche Literatur gilt.

110 Seiten, 6.80 Euro

Im Buch blättern
Ansehen bei Amazon

Buchempfehlung

Geschichten aus dem Biedermeier III. Neun weitere Erzählungen

Geschichten aus dem Biedermeier III. Neun weitere Erzählungen

Biedermeier - das klingt in heutigen Ohren nach langweiligem Spießertum, nach geschmacklosen rosa Teetässchen in Wohnzimmern, die aussehen wie Puppenstuben und in denen es irgendwie nach »Omma« riecht. Zu Recht. Aber nicht nur. Biedermeier ist auch die Zeit einer zarten Literatur der Flucht ins Idyll, des Rückzuges ins private Glück und der Tugenden. Die Menschen im Europa nach Napoleon hatten die Nase voll von großen neuen Ideen, das aufstrebende Bürgertum forderte und entwickelte eine eigene Kunst und Kultur für sich, die unabhängig von feudaler Großmannssucht bestehen sollte. Für den dritten Band hat Michael Holzinger neun weitere Meistererzählungen aus dem Biedermeier zusammengefasst.

444 Seiten, 19.80 Euro

Ansehen bei Amazon