Marc, Franz

Marc, Franz: Selbstbildnis in bretonischer Tracht
Selbstbildnis in bretonischer Tracht
Geburtsdatum:08.02.1880
Geburtsort:München
Sterbedatum:04.03.1916
Sterbeort:Verdun
Wirkungsort:München, Sindelsdorf (Oberbayern)

Gemälde (1 bis 8 von 189) Mehr:  1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12 

Marc, Franz: Abstrakte Komposition
Abstrakte Komposition
Marc, Franz: Abstraktes Aquarell I
Abstraktes Aquarell I
Marc, Franz: Abstraktes Aquarell II
Abstraktes Aquarell II
Marc, Franz: Affen
Affen
Marc, Franz: Affenfries
Affenfries
Marc, Franz: Akt mit Katze
Akt mit Katze
Marc, Franz: Akte auf Zinnober
Akte auf Zinnober
Marc, Franz: Altarschaf aus Lana (Südtirol)
Altarschaf aus Lana (Südtirol)

Zeichnungen (1 bis 8 von 129) Mehr:  1  2  3  4  5  6  7  8 

Marc, Franz: Abstrakte Komposition
Abstrakte Komposition
Marc, Franz: Abstrakte Zeichnung
Abstrakte Zeichnung
Marc, Franz: Abstrakte Zeichnung
Abstrakte Zeichnung
Marc, Franz: Aktzkizzen
Aktzkizzen
Marc, Franz: Anatomische Tierstudien
Anatomische Tierstudien
Marc, Franz: Arsenal für eine Schöpfung
Arsenal für eine Schöpfung
Marc, Franz: Badende I
Badende I
Marc, Franz: Badende II
Badende II

Grafiken (1 bis 8 von 10) Mehr:  1 

Marc, Franz: Geburt der Pferde
Geburt der Pferde
Marc, Franz: Hirtin
Hirtin
Marc, Franz: Leda und Schwan
Leda und Schwan
Marc, Franz: Reitschule nach Ridinger
Reitschule nach Ridinger
Marc, Franz: Schlafende Hirtin
Schlafende Hirtin
Marc, Franz: Schöpfungsgeschichte I
Schöpfungsgeschichte I
Marc, Franz: Schöpfungsgeschichte II
Schöpfungsgeschichte II
Marc, Franz: Springende Pferdchen
Springende Pferdchen

Übersicht der vorhandenen Gemälde

Übersicht der vorhandenen Zeichnungen

Übersicht der vorhandenen Grafiken

/Kunstwerke/R/Marc,+Franz/1.rss /Kunstwerke/R/Marc,+Franz/2.rss /Kunstwerke/R/Marc,+Franz/3.rss
Lizenz:
Kategorien:

Buchempfehlung

Brachvogel, Albert Emil

Narziß. Ein Trauerspiel in fünf Aufzügen

Narziß. Ein Trauerspiel in fünf Aufzügen

Albert Brachvogel zeichnet in seinem Trauerspiel den Weg des schönen Sohnes des Flussgottes nach, der von beiden Geschlechtern umworben und begehrt wird, doch in seiner Selbstliebe allein seinem Spiegelbild verfällt.

68 Seiten, 8.80 Euro

Im Buch blättern
Ansehen bei Amazon

Buchempfehlung

Große Erzählungen der Hochromantik

Große Erzählungen der Hochromantik

Zwischen 1804 und 1815 ist Heidelberg das intellektuelle Zentrum einer Bewegung, die sich von dort aus in der Welt verbreitet. Individuelles Erleben von Idylle und Harmonie, die Innerlichkeit der Seele sind die zentralen Themen der Hochromantik als Gegenbewegung zur von der Antike inspirierten Klassik und der vernunftgetriebenen Aufklärung. Acht der ganz großen Erzählungen der Hochromantik hat Michael Holzinger für diese Leseausgabe zusammengestellt.

390 Seiten, 19.80 Euro

Ansehen bei Amazon