Dürer, Albrecht: Nackter Mann mit Spiegel

Dürer, Albrecht: Nackter Mann mit Spiegel
Künstler:Dürer, Albrecht
Entstehungsjahr:um 1512
Maße:22,6 × 18 cm
Technik:Feder auf Papier
Aufbewahrungsort:Danzig
Sammlung:Muzeum Pomorskie
Epoche:Renaissance
Land:Deutschland
Ähnliche Einträge in anderen Lexika

Adelung-1793: Spiegel, der · Spiegel-Folie, die · Mann, der · Martins-Mann, der

Brockhaus-1809: Albrecht Dürer · Albrecht Dürer · Der Mann mit der eisernen Maske

Brockhaus-1837: Spiegel · Dürer

Brockhaus-1911: Spiegel · Spiegel Salomonis · Spiegel [2] · Spiegel [3] · Rotierender Spiegel · Dürer · Alter Mann

DamenConvLex-1834: Dürer, Albrecht · Spiegel

Eisler-1912: Mann, Abbé

Goetzinger-1885: Spiegel

Herder-1854: Spiegel · Dürer · Mann · Alte Mann

Lueger-1904: Spiegel [3] · Spiegel- und Prismeninstrumente · Spiegel [2] · Spiegel [1] · Alter Mann

Meyers-1905: Spiegel [1] · Spiegel [2] · Spiegel Salomonis · Spiegel zum Desenberg · Spiegel [3] · Rotierender Spiegel · Prismatischer Spiegel · Spiegel, Friedrich · Dürer · Wilder Mann · Starke Mann · Mann im Mond · Mann und Weib sind ein Leib · Alle Mann auf · Alter Mann · Mann [1] · Mann, Thomas · Mann. · Mann [2] · Mann, Horace

Pagel-1901: Mann, Ludwig · Mann, Jakob

Pataky-1898: Spiegel, Frl. Sophie · Mann, Mathilde · Mann, Frau Mathilde

Pierer-1857: Sphärischer Spiegel · Maltesischer Spiegel · Sömmeringscher Spiegel · Metamorphotischer Spiegel · Optischer Spiegel · Spiegel [4] · Türkische Spiegel · Spiegel [3] · Spiegel [1] · Spiegel [2] · Dürer · Alter Mann [2] · Auf den alten Mann einschlagen · Blinder Mann · Wilder Mann · Voller Mann · Alter Mann [1] · Silberner Mann · Rother Mann · Mann [2] · Mann [3] · Mann im Mond · Mann [1]

Schmidt-1902: Dürer, Albrecht

Buchempfehlung

Klopstock, Friedrich Gottlieb

Hermanns Schlacht. Ein Bardiet für die Schaubühne

Hermanns Schlacht. Ein Bardiet für die Schaubühne

Von einem Felsgipfel im Teutoburger Wald im Jahre 9 n.Chr. beobachten Barden die entscheidende Schlacht, in der Arminius der Cheruskerfürst das römische Heer vernichtet. Klopstock schrieb dieses - für ihn bezeichnende - vaterländische Weihespiel in den Jahren 1766 und 1767 in Kopenhagen, wo ihm der dänische König eine Pension gewährt hatte.

76 Seiten, 5.80 Euro

Im Buch blättern
Ansehen bei Amazon