Bordone, Paris: Nackter sitzender Mann

Bordone, Paris: Nackter sitzender Mann
Künstler:Bordone, Paris
Entstehungsjahr:Mitte des 16. Jh.
Maße:34 × 25 cm
Technik:Schwarzer Stift und Kohle, weiß gehöht, auf blauem Papier
Aufbewahrungsort:Rennes
Sammlung:Musée Beaux-Arts
Epoche:Renaissance, Manierismus
Land:Italien
Ähnliche Einträge in anderen Lexika

Adelung-1793: Martins-Mann, der · Mann, der

Brockhaus-1809: Paris · Paris [2] · Das Departement Paris · Der Mann mit der eisernen Maske

Brockhaus-1837: Paris [2] · Paris [1]

Brockhaus-1911: Bordone · Paris [5] · Paris [4] · Paris [7] · Paris [6] · Paris [3] · Klein-Paris · Paris · Paris [2] · Alter Mann

DamenConvLex-1834: Saison in Paris und London · Paris (Mythologie) · Paris (Geographie)

Eisler-1912: Mann, Abbé

Hederich-1770: Paris

Herder-1854: Falso bordone · Bordone · Paris [2] · Paris [3] · Paris [1] · Alte Mann · Mann

Lemery-1721: Herba Paris

Lueger-1904: Blanc de Meudon, d'Orléans, de Paris, de Rouen, de Troyes · Alter Mann

Meyers-1905: Bordōne · Falso bordōne · Paris vaut bien une messe · Paris [1] · Paris [4] · Paris [3] · Paris [2] · Pāris · Paris Hill · Parīs · Paris und Vienne · Mathēns Paris · Paris [5] · Graf von Paris · Jean de Paris · Deutscher Hilfsverein in Paris · Franz von Paris · Klein-Paris · Kommune von Paris · Jehan de Paris · Johann von Paris · Wilder Mann · Starke Mann · Mann im Mond · Mann und Weib sind ein Leib · Alle Mann auf · Alter Mann · Mann [1] · Mann, Thomas · Mann. · Mann [2] · Mann, Horace

Pagel-1901: Mann, Ludwig · Mann, Jakob

Pataky-1898: Mann, Mathilde · Mann, Frau Mathilde

Pierer-1857: Bordone [1] · Bordone [2] · Falso bordōne · Pāris [1] · Cul de Paris · Paris [2] · Mal de Paris · Paris [1] · Mariton de Paris · Charbon de Paris · Parīs [1] · Voller Mann · Wilder Mann · Rother Mann · Silberner Mann · Alter Mann [2] · Alter Mann [1] · Blinder Mann · Auf den alten Mann einschlagen · Mann [2] · Mann [3] · Mann im Mond · Mann [1]

Buchempfehlung

Aischylos

Die Orestie. Agamemnon / Die Grabspenderinnen / Die Eumeniden

Die Orestie. Agamemnon / Die Grabspenderinnen / Die Eumeniden

Der aus Troja zurückgekehrte Agamemnon wird ermordet. Seine Gattin hat ihn mit seinem Vetter betrogen. Orestes, Sohn des Agamemnon, nimmt blutige Rache an den Mördern seines Vaters. Die Orestie, die Aischylos kurz vor seinem Tod abschloss, ist die einzige vollständig erhaltene Tragödientrilogie und damit einzigartiger Beleg übergreifender dramaturgischer Einheit im griechischen Drama.

114 Seiten, 4.30 Euro

Im Buch blättern
Ansehen bei Amazon

Buchempfehlung

Große Erzählungen der Hochromantik

Große Erzählungen der Hochromantik

Zwischen 1804 und 1815 ist Heidelberg das intellektuelle Zentrum einer Bewegung, die sich von dort aus in der Welt verbreitet. Individuelles Erleben von Idylle und Harmonie, die Innerlichkeit der Seele sind die zentralen Themen der Hochromantik als Gegenbewegung zur von der Antike inspirierten Klassik und der vernunftgetriebenen Aufklärung. Acht der ganz großen Erzählungen der Hochromantik hat Michael Holzinger für diese Leseausgabe zusammengestellt.

390 Seiten, 19.80 Euro

Ansehen bei Amazon