A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Oberkategorien: Band
F

F [Lueger-1904]

F als Abkürzungszeichen auf deutschen Reichsmünzen die Münzstätte Stuttgart, auf älteren preußischen Münzen Magdeburg, auf älteren österreichischen Hall (Tirol), auf französischen Angers. – Bei englischen Thermometerangaben bedeutet F = Fahrenheit. – In der Chemie ist F(Fl) das Zeichen für Fluor .

Lexikoneintrag zu »F«. Lueger, Otto: Lexikon der gesamten Technik und ihrer Hilfswissenschaften, Bd. 3 Stuttgart, Leipzig 1906., S. 526.
Fabrik [1]

Fabrik [1] [Lueger-1904]

Fabrik (von fabrica, Werkplatz, Werkstätte), ein oder mehrere Gebäude zu gewerblicher Tätigkeit, meist in großen Verhältnissen und unter Anwendung von Wasser -, Dampf - oder elektrischer Kraft . Die Lage einer Fabrik ist daher meist entfernt von Wohnstätten, vor Städten oder in besonders ...

Lexikoneintrag zu »Fabrik [1]«. Lueger, Otto: Lexikon der gesamten Technik und ihrer Hilfswissenschaften, Bd. 3 Stuttgart, Leipzig 1906., S. 526-527.
Fabrik [2]

Fabrik [2] [Lueger-1904]

Fabrik , Baubehörde , Baukasse an katholischen Kirchen (fabrica ecclesiae).

Lexikoneintrag zu »Fabrik [2]«. Lueger, Otto: Lexikon der gesamten Technik und ihrer Hilfswissenschaften, Bd. 3 Stuttgart, Leipzig 1906., S. 527.
Fabrikationsgasmesser [1]

Fabrikationsgasmesser [1] [Lueger-1904]

Fabrikationsgasmesser , auch Stationsgasmesser genannt, dienen den Gasanstalten zur Messung der erzeugten Gasmenge; sie sind nach dem Prinzip der nassen Gasmesser (s.d.) konstruiert, von denen sie sich nur durch ihre Dimensionen und einige dem speziellen Zweck entsprechende Anordnungen unterscheiden. Eine ...

Lexikoneintrag zu »Fabrikationsgasmesser [1]«. Lueger, Otto: Lexikon der gesamten Technik und ihrer Hilfswissenschaften, Bd. 3 Stuttgart, Leipzig 1906., S. 527-528.
Fabrikationsgasmesser [2]

Fabrikationsgasmesser [2] [Lueger-1904]

Fabrikationsgasmesser . Neben den in Bd. 3, S. 527, beschriebenen nassen Gasmessern werden neuerdings noch zwei besondere Arten trockener Messer benutzt. Zur ersten Art gehören die Flügelradgasmesser , bei denen die Strömungsgeschwindigkeit bestimmt wird. Fig. 1 zeigt einen solchen Messer nach Marsh ...

Lexikoneintrag zu »Fabrikationsgasmesser [2]«. Lueger, Otto: Lexikon der gesamten Technik und ihrer Hilfswissenschaften, Bd. 9 Stuttgart, Leipzig 1914., S. 248-249.
Fabrikbahnen [1]

Fabrikbahnen [1] [Lueger-1904]

Fabrikbahnen ( Industriebahnen ), solche Gleise , die nur den Zwecken gewerblicher Anlagen , nicht dem öffentlichen Verkehr dienen, mithin sich durch Privatanschlüsse von den öffentlichen Bahnen abzweigen. Goering. Die Fabrikbahnen bilden ein einflußreiches Hilfsmittel zur Verringerung der Entstehungskosten eines Fabrikates durch Erhöhung der ...

Lexikoneintrag zu »Fabrikbahnen [1]«. Lueger, Otto: Lexikon der gesamten Technik und ihrer Hilfswissenschaften, Bd. 3 Stuttgart, Leipzig 1906., S. 528-529.
Fabrikbahnen [2]

Fabrikbahnen [2] [Lueger-1904]

Fabrikbahnen (Bd. 3, S. 528). Gleislose Bahnen vgl. [1]. – Bei Schienenbahnen führen sich für größere Betriebe neuerdings elektrische Kranlokomotiven gut ein (s. unten und [2]); über Bahnen für Schlacht- und Viehhöfe vgl. [3] und [4]. Schwebende Fabrikbahnen s. Hängebahnen sowie ...

Lexikoneintrag zu »Fabrikbahnen [2]«. Lueger, Otto: Lexikon der gesamten Technik und ihrer Hilfswissenschaften, Bd. 9 Stuttgart, Leipzig 1914., S. 249-251.
Fabrikgesetzgebung [1]

Fabrikgesetzgebung [1] [Lueger-1904]

Fabrikgesetzgebung , die Gesamtheit der auf Fabriken und ähnliche größere gewerbliche Unternehmungen sich beziehenden staatlichen Anordnungen zum Schutz der in solchen Unternehmungen beschäftigten Arbeiter gegen die besonderen Gefahren und Nachteile, die für sie aus dem Arbeitsverhältnis entstehen können. Die Notwendigkeit der ...

Lexikoneintrag zu »Fabrikgesetzgebung [1]«. Lueger, Otto: Lexikon der gesamten Technik und ihrer Hilfswissenschaften, Bd. 3 Stuttgart, Leipzig 1906., S. 529-530.
Fabrikgesetzgebung [2]

Fabrikgesetzgebung [2] [Lueger-1904]

Fabrikgesetzgebung . In Deutschland ist für die Fabrikgesetzgebung von besonderer Bedeutung die Novelle zur Reichsgewerbeordnung vom 28. Dezember 1908 (Reichsgesetzblatt S. 667). Durch dieselbe erfolgte eine fette Abgrenzung des Geltungsbereichs der Vorschriften des Titels VII Abschnitt IV der Gewerbeordnung zum Schütze ...

Lexikoneintrag zu »Fabrikgesetzgebung [2]«. Lueger, Otto: Lexikon der gesamten Technik und ihrer Hilfswissenschaften, Bd. 9 Stuttgart, Leipzig 1914., S. 251-252.
Fabrikgesetzgebung [3]

Fabrikgesetzgebung [3] [Lueger-1904]

Fabrikgesetzgebung . Von neueren gesetzgeberischen Maßnahmen in Deutschland berühren wesentlich das Gebiet der Fabrikgesetzgebung die nachstehenden wichtigen Anordnungen: Die Einführung des Achtstundentags s. Arbeitstag ( Arbeitszeit ) und die obligatorische Errichtung von Arbeiterausschüssen sowie die künftige Einrichtung von Betriebsarbeiterräten (s. Arbeiterausschuß ), ferner die ...

Lexikoneintrag zu »Fabrikgesetzgebung [3]«. Lueger, Otto: Lexikon der gesamten Technik und ihrer Hilfswissenschaften, Bd. 1 Stuttgart, Leipzig 1920., S. 179.
Fabrikhygiene

Fabrikhygiene [Lueger-1904]

Fabrikhygiene , s. Gewerbehygiene .

Lexikoneintrag zu »Fabrikhygiene«. Lueger, Otto: Lexikon der gesamten Technik und ihrer Hilfswissenschaften, Bd. 3 Stuttgart, Leipzig 1906., S. 530.
Fabrikinspektoren

Fabrikinspektoren [Lueger-1904]

Fabrikinspektoren , in Preußen Gewerberäte (Regierungs- und Gewerberäte), in andern deutschen Staaten und in der preußischen Lokalverwaltung sowie in Oesterreich Gewerbeinspektoren , in andern Ländern auch Arbeitsinspektoren, Industrieinspektoren genannt, besondere, in der Regel staatliche Beamte zur Ueberwachung der Ausführung der Arbeiterschutzbestimmungen [1 ...

Lexikoneintrag zu »Fabrikinspektoren«. Lueger, Otto: Lexikon der gesamten Technik und ihrer Hilfswissenschaften, Bd. 3 Stuttgart, Leipzig 1906., S. 530-532.
Fabriköl

Fabriköl [Lueger-1904]

Fabriköl , s. Olivenöl.

Lexikoneintrag zu »Fabriköl«. Lueger, Otto: Lexikon der gesamten Technik und ihrer Hilfswissenschaften, Bd. 3 Stuttgart, Leipzig 1906., S. 532.
Fabrikordnung

Fabrikordnung [Lueger-1904]

Fabrikordnung , s. Arbeitsordnung .

Lexikoneintrag zu »Fabrikordnung«. Lueger, Otto: Lexikon der gesamten Technik und ihrer Hilfswissenschaften, Bd. 3 Stuttgart, Leipzig 1906., S. 532.
Fabrikwäsche

Fabrikwäsche [Lueger-1904]

Fabrikwäsche , s. Kammgarnspinnerei , Streichgarnspinnerei , Wollwäsche .

Lexikoneintrag zu »Fabrikwäsche«. Lueger, Otto: Lexikon der gesamten Technik und ihrer Hilfswissenschaften, Bd. 3 Stuttgart, Leipzig 1906., S. 532.
Fabrikzeichen

Fabrikzeichen [Lueger-1904]

Fabrikzeichen , s. Warenzeichenrecht.

Lexikoneintrag zu »Fabrikzeichen«. Lueger, Otto: Lexikon der gesamten Technik und ihrer Hilfswissenschaften, Bd. 3 Stuttgart, Leipzig 1906., S. 532.
Fabrysches Wetterrad

Fabrysches Wetterrad [Lueger-1904]

Fabrysches Wetterrad , s. Kapselgebläse.

Lexikoneintrag zu »Fabrysches Wetterrad«. Lueger, Otto: Lexikon der gesamten Technik und ihrer Hilfswissenschaften, Bd. 3 Stuttgart, Leipzig 1906., S. 532.
Face

Face [Lueger-1904]

Face ( Facette , auch Fassette ), kleine, schmale Flächen bei Edelsteinen oder geschliffenen Gläsern , auch bei ähnlichen Flächen der Wandmalerei gebräuchlich, desgleichen die abgeschrägte Kante bei gehobeltem Holzwerk (s. Fase ).

Lexikoneintrag zu »Face«. Lueger, Otto: Lexikon der gesamten Technik und ihrer Hilfswissenschaften, Bd. 3 Stuttgart, Leipzig 1906., S. 532.
Facenwall

Facenwall [Lueger-1904]

Facenwall , s. Festungsbau .

Lexikoneintrag zu »Facenwall«. Lueger, Otto: Lexikon der gesamten Technik und ihrer Hilfswissenschaften, Bd. 3 Stuttgart, Leipzig 1906., S. 532.
Facette

Facette [Lueger-1904]

Facette , s. Face.

Lexikoneintrag zu »Facette«. Lueger, Otto: Lexikon der gesamten Technik und ihrer Hilfswissenschaften, Bd. 3 Stuttgart, Leipzig 1906., S. 532.

Artikel 7.443 - 7.462

Buchempfehlung

Meyer, Conrad Ferdinand

Das Leiden eines Knaben

Das Leiden eines Knaben

Julian, ein schöner Knabe ohne Geist, wird nach dem Tod seiner Mutter von seinem Vater in eine Jesuitenschule geschickt, wo er den Demütigungen des Pater Le Tellier hilflos ausgeliefert ist und schließlich an den Folgen unmäßiger Körperstrafen zugrunde geht.

48 Seiten, 3.80 Euro

Im Buch blättern
Ansehen bei Amazon

Buchempfehlung

Geschichten aus dem Biedermeier III. Neun weitere Erzählungen

Geschichten aus dem Biedermeier III. Neun weitere Erzählungen

Biedermeier - das klingt in heutigen Ohren nach langweiligem Spießertum, nach geschmacklosen rosa Teetässchen in Wohnzimmern, die aussehen wie Puppenstuben und in denen es irgendwie nach »Omma« riecht. Zu Recht. Aber nicht nur. Biedermeier ist auch die Zeit einer zarten Literatur der Flucht ins Idyll, des Rückzuges ins private Glück und der Tugenden. Die Menschen im Europa nach Napoleon hatten die Nase voll von großen neuen Ideen, das aufstrebende Bürgertum forderte und entwickelte eine eigene Kunst und Kultur für sich, die unabhängig von feudaler Großmannssucht bestehen sollte. Für den dritten Band hat Michael Holzinger neun weitere Meistererzählungen aus dem Biedermeier zusammengefasst.

444 Seiten, 19.80 Euro

Ansehen bei Amazon